Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Sonntag.

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: Super-G der Damen am Sonntag in Sotschi/Rosa Khutor ist abgesagt | ]
ABGESAGT: Super-G der Damen am Sonntag in Sotschi/Rosa Khutor ist abgesagt

Auch am Samstag waren die Speed-Damen in Sotschi/Rosa Khutor zum Nichtstun verurteilt. Nach der Absage der drei Trainingseinheiten am Mittwoch, Donnerstag und Freitag, konnte auch der Super-G am Samstag wegen starkem Schneefall nicht ausgetragen werden. Die letzten Hoffnungen ruhen jetzt auf dem Sonntag, um nicht unverrichteter Dinge die Heimreise antreten zu müssen. Im Kaukasus hofft man dass sich das Wetter etwas stabilisiert, jedoch macht auch die weiche Rennpiste dem Organisationsteam einige Probleme. Die offizielle FIS Startliste für den Super-G der Damen, am Sonntag um 08.30 Uhr in Rosa Khutor, sowie …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Abfahrt in Sotschi/Rosa Khutor ist abgesagt – Super-G soll stattfinden | ]
Abfahrt in Sotschi/Rosa Khutor ist abgesagt – Super-G soll stattfinden

Trotz aller Bemühungen der Organisatoren, konnte auch das 3. Abfahrtstraining der Damen im russischen Sotschi/Rosa Khutor nicht ausgetragen werden. Der Schneefall, der über die gesamte Nacht andauerte, erlaubte es nicht eine sichere und ordnungsgemäße Rennstrecke vorzubereiten. Da auch kein Training auf einer verkürzten Abfahrtsstrecke möglich war, und auch heute und am Samstag keine entscheidende Wetterbesserung erwartet werden kann, folgte die folgerichte Absage.
Laut letzten Informationen wird damit keine Damenabfahrt an diesem Wochenende stattfinden. Sollten es die Wetterbedingungen möglich machen würde man am Samstag und Sonntag einen Super-G der Damen austragen. Das …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI-WM 2019: „WM-Herren-Abfahrt am Samstag, wenn überhaupt, dann nur auf verkürzter Strecke.“ | ]
SKI-WM 2019: „WM-Herren-Abfahrt am Samstag, wenn überhaupt, dann nur auf verkürzter Strecke.“

Die erste Entscheidung für die WM-Abfahrt am Samstag ist bereits in den frühen Morgenstunden gefallen. Aufgrund der Schneefälle in der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein Training im oberen Teil der „WM-Strecke“ unmöglich. Damit ist Plan A von Markus Walder schon mal zu den Akten gelegt. Die offizielle FIS Startliste für die WM-Abfahrt der Herren, am Samstag um 12.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
UPDATE 13.15 Uhr: Startzeit 13.30 ist bestätigt
UPDATE 12.45 Uhr: NEUE STARTZEIT 13.30 Uhr – Nexte Jury Entscheidung 13.15 Uhr
UPDATE: …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Auch Garmisch-Partenkirchen nimmt einen Programmtausch vor | ]
Auch Garmisch-Partenkirchen nimmt einen Programmtausch vor

Neben Kitzbühel hat sich auch die Jury und das Organisations-Komitee von Garmisch-Partenkirchen für einen Programmtausch ausgesprochen. Da in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Wetterumschwung, mit Regen und Schnee im Werdenfelser Land erwartet wird, tauscht man die Renntage.
Auf der Kandahar-Rennpiste soll nun am Samstag um 10.00 Uhr der Super-G der Damen ausgetragen werden, die Abfahrt am Sonntag ist für 11.30 Uhr angesetzt. Während die Italienerin Sofia Goggia in Garmisch-Partenkirchen ihr Weltcup-Comeback feiern möchte, hat die US Amerikanerin Lindsey Vonn ihren Start im WM-Ort von 2011 bereits im Vorfeld abgesagt.

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Eilmeldung: Hahnenkammabfahrt bereits am Freitag – Slalom am Samstag | ]
Eilmeldung: Hahnenkammabfahrt bereits am Freitag – Slalom am Samstag

Aufgrund der ungünstigen Wetterprognosen für das Wochenende hat sich das Programm der 79. Hahnenkamm-Rennen gravierend geändert. Der Höhepunkt des Hahnenkamm-Wochenende wird von Samstag auf Freitag (11.30 Uhr) vorgezogen. Der am Freitag geplante Super-G wird auf Sonntag (13.30) nach hinten verlegt. Der Slalom am Ganslernhang wird am Samstag (9.30/12.30)  ausgetragen. Am Samstag soll es in den tiefen Lagen regnen und oben auf dem Berg schneien.
Die Jury, gemeinsam mit dem Organisationskomitee, hat beschlossen, aufgrund der zu erwartenden Wetterprognose das Programm der 79. Hahnenkamm-Rennen 2019 wie folgt zu ändern:
Freitag, 25. Jänner – Hahnenkamm …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[6 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Großes Starterfeld am Hochkar – Wegen Neuschnees werden Europacup-Rennen um einen Tag verschoben | ]
Großes Starterfeld am Hochkar – Wegen Neuschnees werden Europacup-Rennen um einen Tag verschoben

Göstling/Hochkar. Die starken Schneefälle am Hochkar haben auch Auswirkungen auf die erste Top-Veranstaltung des SC Göstling-Hochkar in diesem Winter: Die Europacup-Bewerbe der Damen werden um einen Tag verschoben. Der Riesentorlauf findet am Samstag, 12., der Slalom am Sonntag, 13. Jänner, statt, die Durchgänge starten jeweils um 10 und 13 Uhr. Das Teilnehmerfeld ist laut OK-Chef Robert Fahrnberger hochkarätig und groß: „Über 100 Läuferinnen aus 20 Nationen sind gemeldet.“ Pro Renntag werden rund 120 ehrenamtliche Helfer im Einsatz sein.
Ursprünglich hätten Riesentorlauf und Slalom am Freitag und Samstag über die Bühne gehen …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher und seine Neujahrsvorsätze | ]
Marcel Hirscher und seine Neujahrsvorsätze

Wer kennt sie nicht? Die guten Vorsätze für das Neue Jahr 2019. Auch der siebenfache Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher hat sich einige Neujahrsvorsätze auferlegt. Der Salzburger möchte seine Zeit noch besser einteilen. Dinge die Energie rauben reduzieren, um die dadurch gewonnene Zeit mit Menschen verbringen die ihm am Herzen liegen.
Sportlich gesehen will er seinem Motto treu bleiben: Immer von Rennen zu Rennen planen, wenn man zu weit nach vorne sieht, wird es unübersichtlich und dies schafft unnötigen Stress. Seinen Fokus wird er weiterhin auf seine Spezialdisziplinen Riesentorlauf und Slalom richten. Aber …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS erteilt grünes Licht: Alta Badia und die Gran Risa sind bereit | ]
FIS erteilt grünes Licht: Alta Badia und die Gran Risa sind bereit

Alta Badia/Hochabtei – Die FIS erteilte bei der Schneekontrolle, am heutigen Freitag 7. Dezember 2018, den Organisatoren in Alta Badia/Hochabtei das grüne Licht. Somit steht einer Durchführung der Rennen am 16. und am 17. Dezember nichts mehr im Wege.
Der erste Durchgang beim Riesenslalom am Sonntag wird um 10.00 Uhr gestartet. Das Finale der besten 30 wird ab 13.00 Uhr über die Bühne gehen. Der Parallel-Riesenslalom auf der Gran Risa steht am Montag ab 18.15 Uhr auf dem Programm.
Im letzten Jahr triumphierte im Riesentorlauf Marcel Hirscher. Der Norweger Henrik Kristoffersen und …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Programmwechsel in Beaver Creek: Abfahrt am Freitag, Super-G am Samstag | ]
Programmwechsel in Beaver Creek: Abfahrt am Freitag, Super-G am Samstag

Die Verantwortlichen der FIS und die Organisatoren der Skiweltcup-Rennen in Beaver Creek haben sich wegen der zur Zeit unstabilen Wetterlage in den Rocky Mountains für einen Disziplinen-Programmwechsel ausgesprochen.
Der Neue Zeitplan sieht vor, dass bereits am Freitag den 30. November, um 18.45 Uhr MEZ (Ortszeit 10.45 Uhr)  die Abfahrt ausgetragen wird. Der Super-G findet am Samstag, den 1. Dezember um 19.00 Uhr MEZ (Ortszeit 11.00 Uhr) statt. Der Riesenslalom findet wie geplant am Sonntag, den 2. Dezember, um 17.45 Uhr / 20.45 Uhr (09:45 /12:45 Uhr Ortszeit) statt.
Beaver Creek (USA)
– Fr., …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther bricht sich Daumen – Start in Levi ist in Gefahr | ]
Felix Neureuther bricht sich Daumen – Start in Levi ist in Gefahr

Bei DSV Rennläufer Felix Neureuther war erneut die Verletzungshexe zu Besuch. Beim Training für den Slalom der Herren in Levi, renkte sich der 34-Jährige am Freitag den rechten Daumen aus und zog sich zudem einen Bruch des Daumengrundgelenks zu. Nach dem der Unterarm eingegipst wurde, arbeitet man zur Zeit daran, eine Schiene anzupassen.
Der Start am Sonntag beim Skiweltcup-Slalom-Auftakt auf der „Levi Black“ ist damit in Gefahr. Über die sozialen Medien meldete sich Felix Neureuther bei seinen Fans: „Ich habe mir heute beim Training leider den Daumen ausgekugelt und gebrochen. Wenn …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Babyglück im Hause Hirscher: Es ist ein Junge! | ]
Babyglück im Hause Hirscher: Es ist ein Junge!

Marcel (29) und Laura Hirscher (29) haben die Geburt ihres Sohnes bekanntgegeben. Der Doppel-Olympiasieger und seine Ehefrau sind das erste Mal Eltern geworden. In der Nacht auf Sonntag erblickt der Nachwuchs das Licht der Welt. Mutter und Kind sind wohlauf.
Laura Hirscher war seit Freitag in einem Salzburger Krankenhaus und bereitete sich auf die Geburt vor. Der Name des Hirscher-Nachwuchs wurden noch nicht bekanntgegeben.
Alle österreichischen Skiweltcup-Fans hoffen natürlich, dass dem Nachwuchs die sportlichen Gene des weltbesten Skirennläufers, bereits in die Wiege gelegt wurden. Wir von skiweltcup.tv wünschen den frischgebackenen Eltern auf …

Alle News, Herren News »

[9 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympiaabfahrt der Herren am Sonntag steht auf wackeligen Beinen | ]
Olympiaabfahrt der Herren am Sonntag steht auf wackeligen Beinen

FIS Renndirektor Markus Waldner ist mit den beiden ersten Trainingstagen in Jeongseong zufrieden. Er ist sich sicher, dass bis zum Renntag die Abfahrtsstrecke noch interessanter und knackiger werden wird. Dass die heutige Trainingseinheit nicht von ganz oben gefahren werden konnte überraschte auch den Südtiroler. Laut Wettervorhersage war der starke Westwind erst für Sonntag angesagt, und könnte bis Dienstag das Rennprogramm im „Jeongseon Alpine Center“ durcheinander wirbeln.
Markus Waldner und Hannes Trinkl haben vorsichtshalber schon einige Szenarien durch gespielt, falls am Sonntag die Olympiaabfahrt nicht wie geplant stattfinden könnte. Eine Vorverlegung auf …

Alle News, Herren News »

[8 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Der Wind könnte am Sonntag bei der Herrenabfahrt zum Spielverderber werden | ]
Der Wind könnte am Sonntag bei der Herrenabfahrt zum Spielverderber werden

Pyeongchang – Wenn am Sonntag die Abfahrer nach dem ersten olympischen Edelmetall greifen, könnte starker Wind wehen. So sind zu mindestens die Vorhersagen. FIS-Renndirektor Markus Waldner berichtete heute, dass bei einer Windgeschwindigkeit von 55 km/h die Gondelbahn nicht mehr die Athleten transportieren kann.
Die Idee, das Rennen auf den Samstag vorzuverlegen, stieß beim IOC schon auf Ablehnung. Für den Fall einer Absage, so Waldner, hätte die Abfahrt für die weitere Festsetzung der Renntermine Priorität.
Zunächst steht jedoch, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag um 3 Uhr MEZ (Ortszeit 11 Uhr) das …