Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Sotschi

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Mikaela Shiffrin übt harte Kritik am Rennkalender

Spindlermühle – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin nimmt sich kein Blatt vor dem Mund. Im Vorfeld des heutigen Riesenslaloms im tschechischen Spindlermühle, bei dem sie den dritten Platz belegte, kritisierte sie den Rennkalender hart.
Im Hinblick auf das Chaos in Sotschi erzählte die Gesamtweltcupsiegerin, dass der Rennkalender lächerlich ist. Bei einem ORF-Interview schnitt sie die Rennabsagen wegen schlechter Witterung an. Die in wenigen Tagen 24 Jahre alt werdende Athletin hatte im Vorfeld auf die (nicht stattgefundenen) Renneinsätze in Russland verzichtet.
Was in Bansko und dann in Sotschi passierte, sei logistisch ein Wahnsinn …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Alleskönnerin Mikaela Shiffrin: Gesamtweltcup-Sieg #3 in Serie | ]
Alleskönnerin Mikaela Shiffrin: Gesamtweltcup-Sieg #3 in Serie

OOPS SHE DID IT AGAIN! Atomic-Superstar Mikaela Shiffrin ist zum dritten Mal hintereinander die beste Skirennläuferin der Welt und steht schon jetzt als Gesamtweltcupsiegerin der Saison fest. Die Entscheidung fiel am wetterbedingt unfreiwillig rennfreien Sotschi-Rennwochenende. Ihre dritte große Kristallkugel ist die logische Konsequenz nach diesem Winter der Superlative. Bis jetzt 14 Weltcup-Einzelsiege in fünf Disziplinen: Super G (3), RTL (3), Slalom (6), City Event (1) und Parallel-Slalom (1), plus drei weitere Podestplätze in 21 Rennen insgesamt. Ausfälle? Null. Dafür Doppel-Gold bei der Ski-WM in Aare (Super G und Slalom) plus …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Keine Rennen in Sotschi – Mikaela Shiffrin greift jetzt auch nach der kleinen Super-G Kugel | ]
Keine Rennen in Sotschi – Mikaela Shiffrin greift jetzt auch nach der kleinen Super-G Kugel

Die Skiweltcup-Speed-Ladys werden unverrichteter Ding die Heimreise aus Russland antreten müssen. An fünf angesetzten Wettkampftagen konnten die Damen  nicht ein Training, geschweige ein Rennen durchführen. Die angesetzten Trainingsabfahrten am Mittwoch, Donnerstag und Freitag und die beiden Renntag am Samstag und Sonntag fielen den starken Schneefällen und der weichen Rennpiste im Ski-Resort Sotschi/Rosa Khutor zum Opfer.
Zwei Wochen vor Ende der Skiweltcup-Saison, müssen neben dem Super-G von St. Anton, auch die Abfahrt und der Super-G von Sotschi/Rosa Khutor ersatzlos aus dem Rennkalender gestrichen werden.
Während im Skigebiet „Krasnaja Poljana“ kein Rennmeter gefahren wurde, …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: Super-G der Damen am Sonntag in Sotschi/Rosa Khutor ist abgesagt | ]
ABGESAGT: Super-G der Damen am Sonntag in Sotschi/Rosa Khutor ist abgesagt

Auch am Samstag waren die Speed-Damen in Sotschi/Rosa Khutor zum Nichtstun verurteilt. Nach der Absage der drei Trainingseinheiten am Mittwoch, Donnerstag und Freitag, konnte auch der Super-G am Samstag wegen starkem Schneefall nicht ausgetragen werden. Die letzten Hoffnungen ruhen jetzt auf dem Sonntag, um nicht unverrichteter Dinge die Heimreise antreten zu müssen. Im Kaukasus hofft man dass sich das Wetter etwas stabilisiert, jedoch macht auch die weiche Rennpiste dem Organisationsteam einige Probleme. Die offizielle FIS Startliste für den Super-G der Damen, am Sonntag um 08.30 Uhr in Rosa Khutor, sowie …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Atle Skaardal: „Wir werden alles versuchen um am Sonntag einen Super-G zu fahren.“ | ]
Atle Skaardal: „Wir werden alles versuchen um am Sonntag einen Super-G zu fahren.“

Das Schnee- und Terminchaos in Sotschi/Rosa Khutor geht auch am Samstag weiter. Nach den abgesagten Trainingsläufen am Mittwoch, Donnerstag und Freitag, konnte auch der für Samstag geplante Super-G der Damen nicht stattfinden. Über 30 cm Neuschnee, der erneut über Nacht gefallen war, verhinderte eine Ausführung des Rennen.
Neben den Neuschneemengen ist auch die Unterlage der Piste nicht ideal. Zur Zeit wird auf der Rennstrecke gearbeitet, die Rennpiste selbst ist für Betreuer, Trainer und Rennläuferinnen gesperrt. Die Athletinnen nutzen die „freie Zeit“ um im „Krasnaja Poljana Skiresort“ Tiefschnee zu fahren. Auf dem …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Super-G der Damen in Sotschi/Rosa Khutor wird auf Sonntag verschoben | ]
Super-G der Damen in Sotschi/Rosa Khutor wird auf Sonntag verschoben

Es hat in Sotschi/Rosa Khutor weitergeschneit. Wie bereits am Freitag befürchtet kann der Super-G am Samstag nicht ausgetragen werden, und wird auf dem Sonntag verschoben. Damit wird der heutige Super-G am Sonntag um 8.30 Uhr ausgetragen. Der Ersatz Super-G für St. Anton wird wieder aus dem Programm gestrichen. Für Sonntag haben die Meteorologen eine deutliche Wetterbesserung angekündigt.  
Petrus und Frau Holle hatten in dieser Weltcup-Woche noch keine Einsicht mit den Speed-Ladys. So mussten die Trainingseinheiten am Mittwoch, Donnerstag und Freitag wegen starkem Schneefall abgesagt werden. Da kein Abfahrtstraining stattfinden konnte, …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Die Gesamtweltcupsiegerin 2018/19 heißt Mikaela Shiffrin | ]
Die Gesamtweltcupsiegerin 2018/19 heißt Mikaela Shiffrin

Mikaela Shiffrin hat wieder Großes geleistet, auch wenn die 23-Jährige dafür kein Rennen fahren musste. Die US-Amerikanerin hat zum dritten Mal in Folge die große Kristallkugel für den Gesamtweltcup gewonnen. Theoretisch stand die Titelverteidigung bereits im Januar fest, jetzt acht Rennen vor Saisonende ist die Kugel in trockenen Tüchern.
Da die Slowakin Petra Vlhova in Sotschi/Rosa Khotur nicht an den Start geht, könnte sie, wenn sie alle ausstehenden Rennen gewinnen würde, noch 600 Punkte erreichen. Der Vorsprung von Shiffrin beträgt jedoch bereits 719 Punkte.
Neben der großen Kristallkugel, hat sich Mikaela Shiffrin …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Abfahrt in Sotschi/Rosa Khutor ist abgesagt – Super-G soll stattfinden | ]
Abfahrt in Sotschi/Rosa Khutor ist abgesagt – Super-G soll stattfinden

Trotz aller Bemühungen der Organisatoren, konnte auch das 3. Abfahrtstraining der Damen im russischen Sotschi/Rosa Khutor nicht ausgetragen werden. Der Schneefall, der über die gesamte Nacht andauerte, erlaubte es nicht eine sichere und ordnungsgemäße Rennstrecke vorzubereiten. Da auch kein Training auf einer verkürzten Abfahrtsstrecke möglich war, und auch heute und am Samstag keine entscheidende Wetterbesserung erwartet werden kann, folgte die folgerichte Absage.
Laut letzten Informationen wird damit keine Damenabfahrt an diesem Wochenende stattfinden. Sollten es die Wetterbedingungen möglich machen würde man am Samstag und Sonntag einen Super-G der Damen austragen. Das …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Auch das 3. Abfahrtstraining der Damen in Sotschi/Rosa Khutor musste abgesagt werden | ]
Auch das 3. Abfahrtstraining der Damen in Sotschi/Rosa Khutor musste abgesagt werden

Aller guten Dinge sind drei. Dieses Motto gilt auch für die Speed Damen in Sotschi/Rosa Khutor. Nachdem bereits am Mittwoch das erste Abfahrtstraining der Speed-Ladys abgesagt werden musste, waren die schnellen Damen auch am Donnerstag zum Nichtstun verurteilt. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hatte es erneut geschneit, am Morgen ließ sich sogar die Sonne über der Rennstrecke sehen. Auch wenn mit Hochdruck auf der Piste gearbeitet wurde, war es nicht möglich ein faires und vor allem sicheres Training auszutragen. Der Grund der Absage waren laut FIS die schwierigen, …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für DSV News: „Viktoria Rebensburg verzichtet auf einen Start in Sotschi/Rosa Khutor.“ | ]
DSV News: „Viktoria Rebensburg verzichtet auf einen Start in Sotschi/Rosa Khutor.“

Am kommenden Wochenende gehen die Alpinen bei den Weltcups in Kvitfjell und Sotschi/Rosa Khutor an den Start. Dabei wird bei den Herren in Norwegen am Freitag zunächst die ausgefallene Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen nachgeholt, am Samstag und Sonntag folgen ein weiterer Abfahrtsbewerb und ein Super-G. Für die Damen stehen in Russland mit Abfahrt und Super-G ebenfalls zwei Speedbewerbe auf dem Programm.
DAS DSV-AUFGEBOT
Für den DSV gehen bei den Speedrennen in Kvitfjell und Sotschi/Rosa Khutor insgesamt neun Athletinnen und Athleten an den Start.
Damen, AF/SG: Patrizia Dorsch (SC Schellenberg), Ann-Katrin Magg (DAV Überlingen), Kira …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: 2. Abfahrtstraining der Damen in Sotschi/Rosa Khutor, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
ABGESAGT: 2. Abfahrtstraining der Damen in Sotschi/Rosa Khutor, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Speed-Damen mussten sich nach ihrer Ankunft am Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2014 etwas gedulden. Starke Schneefälle und eine im unterem Pistenbereich nicht ausreichend präparierte Rennpiste zwangen die Renn-Jury das 1. Abfahrtstraining abzusagen. Die Startzeit für die zweite Übungseinheit wurde bei der Mannschaftsführersitzung  auf 11.00 Uhr (CET) festgesetzt. Die Abfahrt im Olympia-Resort findet am Samstag, der Super-G am Sonntag statt. Beide Rennen werden um 8.30 Uhr gestartet. Die offizielle FIS Startliste für das 2. Abfahrtstraining der Damen, am Donnerstag um 11.00 Uhr in Rosa Khutor, sowie die Startnummern und den …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Rosa Khutor auf Donnerstag verschoben! | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Rosa Khutor auf Donnerstag verschoben!

Rund 100 km von der Olympiastadt Sotschi entfernt, liegt im Kaukasus das Skigebiet Krasnaja Poljana.  Hier, genauer gesagt in „Rosa Khutor“ sind an diesem Wochenende die Speed-Damen zu Gast. Das erste Abfahrtstraining am Mittwoch ist abgesagt. Wie die Renn-Jury am Dienstag mitteilte sind die Wettervorhersagen für den Mittwoch schlecht, auch die Pistenpräparierung würden stand heute kein Training zulassen. Damit steht das erste von zwei  Abfahrtstraining erst am Donnerstag auf dem Programm. Die genaue Startzeit (voraussichtlich 8.30 Uhr MEZ) wird bei der Mannschaftsführersitzung bekanntgegeben. Die Abfahrt im Olympia-Resort findet am Samstag, der Super-G am Sonntag …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin verzichtet auf Start in Crans Montana und Sotschi | ]
Mikaela Shiffrin verzichtet auf Start in Crans Montana und Sotschi

Doppel-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin wird an diesem Wochenende bei den Skiweltcup-Rennen in Crans Montana nicht an den Start gehen. Die 23-Jährige US-Amerikanerin, die am Dienstag den City-Event in Stockholm gewinnen konnte, möchte sich von ihrer Erkältung auskurieren und neue Energie tanken.
Damit findet die Abfahrt und die Alpine Kombination in Crans Montana ohne die 23-Jährige Ausnahme-Skifahrerin statt. Auch die weite Reise nach Sotschi wird sie nicht antreten. In Rosa Khutor steht eine Abfahrt und eine Super-G auf dem Programm. Die Super-G Weltmeisterin von Are hat in der aktuellen Skiweltcup-Saison bisher drei Rennen …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Steve Missillier mit Achillessehnenriss beim Heim-Riesenslalom | ]
Steve Missillier mit Achillessehnenriss beim Heim-Riesenslalom

Val d’Isère – Der französische Skirennläufer Steve Missillier, vor sechs Jahren Olympia-Silbermedaillengewinner im Riesenslalom von Sotschi, hat sich seinen Einsatz vor heimischer Kulisse anders vorgestellt.
Beim heutigen Riesentorlauf riss sich der Athlet, der dreimal bei den nationalen Meisterschaften Gold holte, die linke Achillessehne. Er muss sich unters Messer legen. Dies gab der französische Skiverband nach dem Rennen am Samstagnachmittag bekannt.
Der Pechvogel der Equipe Tricolore war schon aufgrund einiger Verletzungen im letzten Winter nicht im Einsatz und hatte die ganze Saison 2017/18 verpasst. Somit konnte der Skirennläufer, der in vier Tagen 34 …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für US-Amerikaner Andrew Weibrecht beendet Karriere | ]
US-Amerikaner Andrew Weibrecht beendet Karriere

Der 32-jährige Speed-Spezialist Andrew Weibrecht beendet seine aktive Karriere. Dies verkündete der zweifache Olympia-Medaillengewinner über Facebook:  „Es kommt eine Zeit im Leben jedes jungen Mannes, in der er entscheidet, dass es Zeit ist, einen neuen Weg einzuschlagen.“
Seine größten Erfolge feierte Weibrecht bei den Olympischen Winterspiele. So konnte er sich 2010 beim Olympischen Super-G in Vancouver völlig überraschend über die Bronzemedaille und vier Jahre später in Sotschi in der gleichen Disziplin über die Silbermedaille freuen.
Ein Sieg bei einem Ski-Weltcuprennen blieb dem US-Amerikaner jedoch verwehrt. Im Dezember 2015 führ er in seiner …