Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Spektakel

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Kein Happy-End beim Nightrace | ]
ÖSV News: Kein Happy-End beim Nightrace

Das Nightrace in Schladming endete mit einer Enttäuschung aus österreichischer Sicht. Den 38.000 Zuschauern wurde dennoch ein wahres Slalom-Spektakel geboten. Nach dem ersten Durchgang konnte man im ÖSV-Lager mit einem Sieg spekulieren. Marco Schwarz führte mit Startnummer eins 14 Hundertstel vor dem Norweger Henrik Kristoffersen.
Michael Matt als 12. (+1,61 Sek.) und Manuel Feller als 15. (+1,73 Sek.) konnten sich noch Hoffnungen auf einen Top 10 Platz machen. Fabio Gstrein schaffte mit Rang 22 (+2,07 Sek.) ebenfalls den Sprung in den zweiten Durchgang.
Adrian Pertl (40.), Johannes Strolz (41.) und Mathias Graf …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Es ist angerichtet: Die Ski Weltcup Rennen in Kitzbühel können kommen! | ]
Es ist angerichtet: Die Ski Weltcup Rennen in Kitzbühel können kommen!

Kitzbühel – Passend zum Jubiläum – am Wochenende findet das 80. Hahnenkammrennen statt – befindet  sich die „Streif“ in einem ausgezeichneten Zustand. Rennleiter Mario Mittermayer-Weinhandl ist guter Dinge, dass man mehr als nur ein Ski Spektakel in der Gamsstadt erleben wird. Dementsprechend ist die Vorfreude mehr als nur groß.
2020 gab es bislang keinen besonders nennenswerten Niederschlag. Nur am vergangenen Wochenende schüttelte Frau Holle ihre Betten aus. Sicher ist Naturschnee besser, aber dank genügender Kapazitäten ist es im Weltcup von Vorteil, wenn man mit Kunstschnee arbeitet. Seit Anfang November des letzten …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Clement Noel bleibt in Crans-Montana der König der Nacht | ]
Clement Noel bleibt in Crans-Montana der König der Nacht

Crans-Montana – Clément Noël entschied den Spektakel bietenden Nacht-Slalom in Crans-Montana wie schon 2019 bei der Premiere für sich. Der 22jährige Franzose distanzierte Ramon Zenhäusern um 0,69 und Marc Rochat um 1,2  Sekunden. Der zweifache Saisonsieger Daniel Yule bezahlte seinen Angriffsgeist wie andere Cracks mit dem Aus.
Ob alpiner Ski-Weltcup oder Flutlicht-Exhibition spielt keine Rolle. Clément Noël zeigt sein Können und lässt nichts anbrennen. Der nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher weltbeste Slalomspezialist wiederholte beim Nacht-Slalom auf dem Walliser Hochplateau seinen Vorjahressieg und sicherte sich damit die kokette Sieg-Prämie von 20’000 …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Flachau fiebert schon heute dem Duell Shiffrin gegen Vlhová entgegen. | ]
Flachau fiebert schon heute  dem Duell Shiffrin gegen Vlhová entgegen.

Flachau – Vor einem Jahr fügte die Slowakin Petra Vlhová der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin in Flachau die einzige Slalomniederlage in der Saison 2018/19 zu. Heuer klappte es schon in Zagreb. Und wer die amtierende Riesentorlaufweltmeisterin kennt, weiß, dass sie auf der Piste, die nach Hermann Maier benannt ist, auch heuer zuschlagen will.
Fakt ist eins: Die Fans können sich im Salzburger Land auf ein Duell der Superlative freuen. Wenn es zum Drüberstreuen noch einen Stockerlplatz einer ÖSV-Dame geben würde, wäre alles perfekt. Doch Shiffrin und Vlhová fahren in eigener Liga. Die …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Madonna di Campiglio ist bereit für ein italienisches Ski-Fest der Sonderklasse | ]
Madonna di Campiglio ist bereit für ein italienisches Ski-Fest der Sonderklasse

Die Vorfreude von Italiens Sportdirektor Massimo Rinaldi, auf das Flutlicht-Spektakel am Mittwoch in Madonna di Campiglio ist groß. Kein Wunder, hat man im italienischen Team zwei Podiumsplätze bei den Ski Weltcup Slaloms in Val d’Isere und Zagreb einfahren.
Nur noch etwas mehr als 24 Stunden, dann steht der wohl wichtigste Technik-Termin für die italienischen Skifreunde auf dem Programm. Eines ist bereits vor dem Startschuss sicher; nicht nur die italienischen Fans werden auf der Canalone Miramonti für eine einzigartige, stimmungsvolle Atmosphäre sorgen. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom der Herren – …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für DSV News: Viktoria Rebensburg und Co.gehen in Killington auf Punktejagd | ]
DSV News: Viktoria Rebensburg und Co.gehen in Killington auf Punktejagd

Am kommenden Wochenende stehen für die Alpinen Damen in Killington mit Riesenslalom und Slalom zwei Technikbewerbe auf dem Programm. Der Deutsche Skiverband ist dabei, im US-Bundesstaat Vermont mit fünf Athletinnen vertreten. Am traditionellen Thanksgiving-Wochenende erwarten die Veranstalter, beim Heimrennen von Mikaela Shiffrin, erneut einen großen Fanandrang, im Skigebiet „The beast in the east“. Auf dem Programm stehen ein Riesentorlauf am Samstag und ein Slalom am 1. Adventssonntag.
Für den Riesenslalom am Samstag hat DSV Bundestrainer Jürgen Graller mit Lena Dürr (SV Germering), Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) und Marlene Schmotz (SC Leitzachtal) …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Garmisch-Partenkirchen: Der Gudiberg ist wieder im Spiel | ]
Garmisch-Partenkirchen: Der Gudiberg ist wieder im Spiel

Garmisch-Partenkirchen – Unverhofft kommt oft. Ab dem Jahr 2022 wird der Gudiberg wieder Ski Weltcup Atmosphäre einatmen. Peter Fischer, der Chef des Organisationskomitees freut sich darüber sehr. Doch drehen wir das Rad der Zeit etwas zurück.
Vor acht Jahren gastierte die Weltelite des alpinen Skirennsports in Garmisch-Partenkirchen. Der Gudiberg steht im Fokus des Interesses. Dann fällt er ins Tal der Depression. Die Bedeutungslosigkeit medialer Art tut ihm nicht gut. Aber jetzt scheint er wieder wie Phönix aus der Asche zu steigen.
Nun darf im Jahr 2022 die Skiwelt zweimal die besten Slalom-Asse …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirschers Vater Ferdinand hat sich den Knöchel gebrochen | ]
Marcel Hirschers Vater Ferdinand hat sich den Knöchel gebrochen

Spielberg – In Spielberg heulten die Motoren. Denn die pfeilschnellen MotoGP-Maschinen wurden von wagemutigen Männern auf dem Red Bull Ring pilotiert. Der Skirennfahrer Riccardo Tonetti aus Südtirol nutzte die Gelegenheit, um sein Idol Valentino „Il Dottore“ Rossi anzufeuern und ihm zuzujubeln.
Auch Marcel Hirschers Vater Ferdinand war zu sehen. Nach einem Knöchelbruch war der 64-Jährige mit Krücken unterwegs. Doch wie konnte dies passieren? Vater Ferdl, der auch den früheren Rallye-Dakar-Sieger Matthias Walkner trainiert, verletzte sich beim Motocrossfahren. Da man nicht weiß, ob Marcel die Ski Weltcup Saison 2019/20 in Angriff nimmt, …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Premiere in St. Moritz: Erstmalige Austragung eines Parallel-Slaloms | ]
Premiere in St. Moritz: Erstmalige Austragung eines Parallel-Slaloms

Gleichzeitig mit dem Wintereinbruch hat am letzten Wochenende in Sölden mit dem traditionellen Eröffnungswochenende die diesjährige alpine Ski Weltcup Saison begonnen. Es ist die Saison, bei der an den Alpinen Ski Weltmeisterschaften in Äre möglicherweise zum letzten Mal bei einem Grossanlass die Alpine Kombination ausgetragen wird. Neue Formate für einen attraktiven Skisport stehen bereit, weshalb am 9. Dezember in St. Moritz erstmalig ein Skiweltcup Parallel-Slalom der Damen ausgetragen wird.
St. Moritz, 31. Oktober 2018. / Am 8. und 9. Dezember 2018 heisst es in St. Moritz wieder: the ladies are …