Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Start

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Feb 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Marcel Hirscher lässt den morgigen Super-G in Bansko aus

Bansko – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher, der heute im bulgarischen Bansko den zweiten Rang in der Super-Kombination belegt hatte, wird beim „klassischen“ Super-G auf einen Start verzichten. Der Salzburger konzentriert sich auf den sonntäglichen Riesenslalom.
Außerdem wird dem fast 30-jährigen Athleten die achte große Kristallkugel in Folge wohl niemand mehr streitig machen. Er liegt 460 Punkte vor dem heutigen Sieger Alexis Pinturault und 620 Zähler vor dem Wikinger Henrik Kristoffersen. Letzterer wurde bei seinem Super-Kombinationsdebüt 16.
Hirscher berichtet, dass sein Plan aufgegangen ist. Seit einem Jahr bestritt er wieder ein Speedrennen. …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Mikaela Shiffrin verzichtet auf Start in Crans Montana und Sotschi

Doppel-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin wird an diesem Wochenende bei den Skiweltcup-Rennen in Crans Montana nicht an den Start gehen. Die 23-Jährige US-Amerikanerin, die am Dienstag den City-Event in Stockholm gewinnen konnte, möchte sich von ihrer Erkältung auskurieren und neue Energie tanken.
Damit findet die Abfahrt und die Alpine Kombination in Crans Montana ohne die 23-Jährige Ausnahme-Skifahrerin statt. Auch die weite Reise nach Sotschi wird sie nicht antreten. In Rosa Khutor steht eine Abfahrt und eine Super-G auf dem Programm. Die Super-G Weltmeisterin von Are hat in der aktuellen Skiweltcup-Saison bisher drei Rennen …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Feb 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Felix Neureuther geht nur beim WM-Slalom an den Start

Åre – Der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther wird bei den Ski-Weltmeisterschaften in Schweden nur beim Torlauf an den Start gehen. Nach einer  verletzungsbedingt verkorksten Saison will er seinem Körper einen Start beim Riesenslalom ersparen.
Der 34-Jährige hatte sich das Kreuzband gerissen, den Daumen gebrochen und ein Schleudertrauma zugezogen. Im Riesenslalom spulte er nur wenige Trainingseinheiten ab, und im Weltcup ging er nur noch bei Slaloms an den Start.
Felix Neureuther: „Ich freue mich sehr auf die Weltmeisterschaften in Åre. Der Ort hat Flair, die Menschen sind alle extrem ausgeruht und entspannt. Dazu …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Mikaela Shiffrin verzichtet auf Start bei der WM-Kombination | ]
SKI WM 2019: Mikaela Shiffrin verzichtet auf Start bei der WM-Kombination

Während der Servicemann von Mikaela Shiffrin bereits nach dem Super-G andeutete, dass die US-Amerikanerin bei der WM-Kombination am Freitag nicht an den Start gehen wird, und sich ab heute auf ihre Paradedisziplinen Riesenslalom und Slalom konzentriert, lies sich die Super-G Weltmeisterin im Interview mit dem ORF einen Start noch offen. „Ich weiß nicht, ob der Sieg jetzt etwas an meinen WM-Plänen verändert. Ich werde das mit den Trainern besprechen und dann heute Abend oder morgen entscheiden. Aber jetzt werde ich erst einmal diesen Tag genießen.“
Nach der Pressekonferenz, der Siegerehrung und …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut-Behrami verzichtet auf Start beim Riesenslalom in Maribor | ]
Lara Gut-Behrami verzichtet auf Start beim Riesenslalom in Maribor

Lara Gut-Behrami wird die Reise zu den Skiweltcup-Rennen ins slowenische Maribor nicht antreten. Wie Swiss-Ski heute in einer Presseaussendung bekannt gab, wird die 27-Jährige auf einen Start beim Riesenslalom auf dem Pohorje 2 verzichten und sich statt dessen intensiv auf die Ski-Weltmeisterschaft im schwedischen Are vorbereiten.
In der WM-Saison 2018/19 konnte die Tessinerin noch nicht die erwünschten Leistungen abrufen. Als beste Platzierung hat Gut einen 14. Platz beim Weltcup-Auftakt in Sölden zu Buche stehen. Da sie so die WM-Norm noch nicht erfüllt hat, wird Lara Gut-Behrami auf eine interne Nominierung vertrauen.
Folgende …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia will Abfahrtstrainings in Garmisch-Partenkirchen bestreiten | ]
Sofia Goggia will Abfahrtstrainings in Garmisch-Partenkirchen bestreiten

Bergamo/Garmisch-Partenkirchen – 98 Tage nach ihrer Verletzung in Hintertux und 315 Tage nach ihrem letzten Weltcuprennen im schwedischen Åre plant die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia ihr Comeback.
Die 26-jährige Athletin aus Bergamo will die Trainings auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen bestreiten. Es ist der Versuch körperlich, aber auch psychisch wieder in den Rennalltag zurückzukehren. Goggia ist nach der Verletzung aber auch etwas nachdenklich geworden.
Die Italienerin ist noch nicht ganz schmerzfrei und weiß, dass der Weg zurück Schritt für Schritt vorgenommen werden muss. Die Ausheilung der Verletzung brauchte mehr Zeit als erwartet. …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Ester Ledecká geht bei der Ski-Weltmeisterschaft an den Start | ]
Ester Ledecká geht bei der Ski-Weltmeisterschaft an den Start

Cortina d’Ampezzo – Die tschechische Super-G-Olympiasiegerin Ester Ledecká hat nach den Trainingslauf in Cortina d’Ampezzo mitgeteilt, dass sie sich für eine Teilnahme an der Ski-WM in Schweden entschieden habe. Im Umkehrschluss heißt das, dass die 23-Jähre auf eine Teilnahme an der Snowboard-WM verzichtet.
Die Tschechin gehört zu den weltbesten Snowboarderinnen und krönte sich vor einem Jahr im Parallel-Riesentorlauf in Pyeongchang zur Olympiasiegerin. Seit langer Zeit ist Ledecká sowohl im Ski- als auch im Snowboardzirkus unterwegs. Die Teilnahme an beiden Welttitelkämpfen geht sich terminlich nicht aus.
In Åre will die 23-Jährige in der …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Aksel Lund Svindal fürchtet um Start bei der Ski-WM in Are | ]
Aksel Lund Svindal fürchtet um Start bei der Ski-WM in Are

Schlechte Nachrichten von Aksel Lund Svindal. Die Probleme im lädierten Knie haben sich zurück gemeldet. Passiert ist es beim Abfahrtsrennen in Bormio. Auf der eisigen Pista Stelvio hat sein angeschlagenes Knie einen Schlag abbekommen. Seit diesem Zeitpunkt sind die Schmerzen zurück und das Knie zeigt sich beleidigt.
Gegenüber dem schwedischen TV-Sender NRK brachte es Aksel Lund Svindal auf den Punkt: „Wenn man im Rennen unterwegs ist, dann ist man voll mit Adrenalin. Man spürt die Schmerzen nicht, und es fühlt sich auch nicht so schlimm an. Aber am Tag danach tut …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Peter Fill muss auf Start in Bormio verzichten | ]
Peter Fill muss auf Start in Bormio verzichten

Die Verletzungsmisere von Peter Fill will kein Ende nehmen. Auch kurz vor dem Jahreswechsel muss der zweifache Abfahrts-Weltcupsieger einen weiteren Rückschlag hinnehmen.
Fill der bereits in der Vorbereitung durch ein Muskelverletzung gehandicapt war, und nur sehr eingeschränkt trainieren konnte, stürzte bei der Abfahrt in Beaver Creek, wobei der 36-Jährige bis auf einige Prellungen im Rückenbereich unverletzt blieb, jedoch die Abfahrt in Gröden auslassen musste.
Aber nicht genug, nun besuchte den Kastelruther die Verletzungshexe sogar am Heiligen Abend. Der 36-Jährige kam beim Slalom-Training in Wolkenstein zu Sturz, und landete dabei auf dem lädierten …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Michelle Gisin in Courchevel nicht am Start | ]
Michelle Gisin in Courchevel nicht am Start

Entgegen ihrer ursprünglichen Planung wird Michelle Gisin die beiden Rennen vor Weihnachten in Courchevel nicht bestreiten. Die 25-jährige Engelbergerin hat sich dazu entschieden, nach einem bislang umfangreichen Rennprogramm eine Pause einzulegen.
„Die Tage in Gröden waren für mich sehr schwierig und energieraubend. Nun spüre ich, dass ich in der Nähe von Marc und meiner Familie sein will und es mir nicht möglich ist, in Courchevel zu starten“, so Michelle Gisin.
In dieser Saison hat Gisin sämtliche elf bisherigen Weltcup-Rennen bestritten. In Courchevel stehen am Freitag ein Riesenslalom und am Samstag ein Slalom …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Peter Fill verzichtet auf Start bei der Abfahrt in Gröden | ]
Peter Fill verzichtet auf Start bei der Abfahrt in Gröden

Das muss dem zweifachen Abfahrts-Weltcupsieger Peter Fill sehr wehgetan haben. Der Kastelruther verzichtet auf seine Heim-Abfahrt in Gröden. Auch wenn er am Samstag nicht an den Start gehen wird, möchte Fill am Freitag den Super-G als Testfahrt nutzen, um seinen Fitnessstatus zu beurteilen.
Nach seinem Sturz bei der Abfahrt in Beaver Creek, wo der 36-Jährige bis auf einige Prellungen unverletzt blieb, setzte er sich mit seinem Betreuer-Team zusammen und man einigte sich darauf, dass es besser ist das Rennen am Samstag, inklusive der Trainingsabfahrten, nicht in Angriff zu nehmen.
Fill der bereits …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn verzichtet auf Super-G in St. Moritz | ]
Lindsey Vonn verzichtet auf Super-G in St. Moritz

Wie nicht anders zu erwarten wird Lindsey Vonn auf einen Start beim Super-G in St. Moritz verzichten. Die US-Amerikanerin, die sich vor zwei Wochen in Copper Mountain bei einem Trainingssturz eine Knieverletzung zuzog, befindet sich zwar auf dem Weg der Besserung, möchte aber ihre Rückkehr in den Skiweltcup nicht überstürzen.
Über Twitter verkündete die 34-Jährige: „Obwohl es eine gute Kontrolluntersuchung bei meinem Arzt gab, brauche ich noch etwas mehr Zeit, bis ich wieder Rennen fahren kann. Ich fühle mich gut und ich trainiere so hart wie möglich, aber ich werde nicht …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher in Beaver Creek: „Im Moment tendiere ich dazu, nicht im Super-G zu starten, aber wer weiß …..“ | ]
Marcel Hirscher in Beaver Creek: „Im Moment tendiere ich dazu, nicht im Super-G zu starten, aber wer weiß …..“

Österreichs-Ski-Superstar Marcel Hirscher ist gut in den USA angekommen, und wird sich in den nächsten Tagen auf den Riesenslalom in Beaver Creek vorbereiten. Zunächst muss der siebenfache Gesamtweltcupsieger jedoch auf seinen Freund und Trainer Mike Pircher verzichten. Pircher wurde am Wochenende Vater einer Tochter und wird erst am Mittwoch nach Colorado nachreisen.
Hirscher fühlt sich in Beaver Creek wohl. Hier krönte er sich bei der Ski-WM 2015 zum Weltmeister im Riesentorlauf und in der Kombination. Beim Slalom am Schlusstag der WM, schied der 29-Jährige zwar im Slalom aus, trotzdem hat er …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther muss Start in Levi absagen | ]
Felix Neureuther muss Start in Levi absagen

Nach seiner Daumenverletzung hat man beim DSV alles daran gesetzt um Felix Neureuther einen Start beim Slalom der Herren in Levi zu ermöglichen. Es wurde schnellstmöglich eine extra Spezialschiene angefertigt. Bei einem Test am Samstagmorgen, auf der Slalom-Piste in Levi, musste Felix Neureuther jedoch seinen Start am Sonntag absagen.
„Es macht für mich keinen Sinn so Rennen zu fahren. Die Schmerzen sind einfach zu groß. Ich kann keine Torstange anfahren und kippen. Darum haben wir beschlossen, dass es sinnvoller ist nach Hause zu fahren und mich so schnell wie möglich operieren …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther bricht sich Daumen – Start in Levi ist in Gefahr | ]
Felix Neureuther bricht sich Daumen – Start in Levi ist in Gefahr

Bei DSV Rennläufer Felix Neureuther war erneut die Verletzungshexe zu Besuch. Beim Training für den Slalom der Herren in Levi, renkte sich der 34-Jährige am Freitag den rechten Daumen aus und zog sich zudem einen Bruch des Daumengrundgelenks zu. Nach dem der Unterarm eingegipst wurde, arbeitet man zur Zeit daran, eine Schiene anzupassen.
Der Start am Sonntag beim Skiweltcup-Slalom-Auftakt auf der „Levi Black“ ist damit in Gefahr. Über die sozialen Medien meldete sich Felix Neureuther bei seinen Fans: „Ich habe mir heute beim Training leider den Daumen ausgekugelt und gebrochen. Wenn …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Aksel Lund Svindal will in Lake Louise an den Start gehen | ]
Aksel Lund Svindal will in Lake Louise an den Start gehen

Gute Nachrichten für den Skiweltcup und für alle Fans von Aksel Lund Svindal. In einem Interview mit dem norwegischen TV-Sender NRK hat der 35-Jährige Norweger erklärt, dass er beim Speed-Auftaktrennen in Lake Louise an den Start gehen möchte.
Der Abfahrts-Olympiasieger leidet an einem Knorpelschaden im Knie. Somit war die Fortsetzung der sportlichen Laufbahn eine Frage des Gewissens. Die Ärzte rieten dem Norweger, sich das Ganze gut zu überlegen. Der Vorbereitung auf die neue Saison war von Ungewissheit geprägt.
Der Norweger hat im Frühjahr und Sommer, aufgrund seiner Knieverletzung, ein alternatives auf ihn …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Alex Hofer: „Mit dem Start beim Skiweltcup-Opening wird ein Traum wahr.“ | ]
Alex Hofer: „Mit dem Start beim Skiweltcup-Opening wird ein Traum wahr.“

Hinter Alex Hofer liegt eine traumhafte Saison. Mit Platz zwei beim Europacup-Riesenslalom in Trysil (9.12.2017) und einem Sieg im Riesentorlauf von Kirchberg (15.01.2018), verdiente sich Alex Hofer die Berufung in das italienische Skiweltcup-Team. Auch wenn er bei den Weltcup-Riesentorläufen in Garmisch-Partenkirchen und Adelboden, wo er mit den hohen Startnummern 53 bzw. 52 in Rennen ging, ohne Weltcuppunkte die Heimreise antreten musste, zeigte der 24-jährige Südtiroler welches Potenzial in ihm steckt.
Wenn auf dem Rettenbachferner in Sölden in zwei Wochen die Skiweltcup-Saison 2018/19 eingeläutet wird, steht voraussichtlich auch der Kastelruther im Starthaus: …