Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Stefan Rogentin

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[14 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Rückblick: Das war die Europacup Saison 2017/18 | ]
Rückblick: Das war die Europacup Saison 2017/18

Der Europacup endete Mitte März mit dem Finale in Soldeu / El Tarter, wo in der nächsten Saison das große SkiWeltcup-Finale ausgetragen wird. Wie in jeder Saison erhalten die Top 3 jeder Disziplin sowie der Gesamtsieger eine persönliche Qualifikation für die Skiweltcup-Tour der kommenden Saison. Hier ist eine Zusammenfassung, was passiert ist und wen Sie für die nächste Saison im Auge behalten sollten.
Europacup-Damen Saison 2017/18
Nach 6 Abfahrten siegte Ariane Rädler (AUT, 1995), Nina Ortlieb (AUT, 1996) und Lisa Hörnblad (SWE, 1996). Mit drei Siegen in Crans-Montana (zweimal) und in Soldeu …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt sicher sich auch Schweizer Super-G Titel | ]
Marco Odermatt sicher sich auch Schweizer Super-G Titel

Wie bei den Damen kommt der Gewinner der Schweizer-Super-G Meisterschaft aus Nidwalden. Dabei handelt es sich um den sechsfachen Junioren-Weltmeister  Marco Odermatt, der sich bereits den Titel der Schweizer Abfahrts-Meisterschaft sichern konnte.
Der 20-jährige Rohdiamant im Schweizer Herrenteam, sicherte sich den Sieg in einer Zeit von 1:10.25 Minuten und verwies seine Teamkollegen Stefan Rogentin (+ 0.18) und Gian Luca Barandun (+ 0.61) auf die Plätze zwei und drei in der nationalen Schweizer-Wertung.
Urs Kryenbühl (+ 0.70) verpasste den Sprung auf das Meisterschaftspodest um neun Hundertstelsekunden und reihte sich vor Marc Gisin (5. …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt Schweizer Meister in der Abfahrt | ]
Marco Odermatt Schweizer Meister in der Abfahrt

Marco Odermatt hat sich am Mittwoch in Davos den Titel des Schweizer Meister in der Abfahrt gesichert. Der sechsmalige Junioren-Weltmeister setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:05.65 Minuten mit einem Vorsprung von 34 Hundertstelsekunden vor Urs Kryenbühl und Stefan Rogentin (3. Platz – + 0.49) durch.
In der nationalen Schweizer-Wertung verfehlte Ralph Weber (+ 0.61) den Sprung auf das Podest um zwölf Hundertstelsekunden und reihte sich vor Ramon Zürcher (5. – + 0.77), Thomas Tumler (6. – + 0.97) und Loic Meillard (7. – + 1.14) auf Rang vier ein.
Über einen …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Otmar Striedinger gewinnt letzte EC-Saison-Abfahrt der Herren in Soldeu | ]
Otmar Striedinger gewinnt letzte EC-Saison-Abfahrt der Herren in Soldeu

Das Europacup-Finale in Soldeu ging am Sonntag mit der Abfahrt der Herren zu Ende. Dabei konnte sich beim letzten EC-Saisonrennen der Österreicher Otmar Striedinger über den Sieg freuen. Der 26-Jährige Kärntner sicherte sich den Sieg in einer Zeit von 1:28.93 Minuten vor den beiden Schweizern Urs Kryenbühl (+ 0.26) und Ralph Weber (+ 0.39).
Direkt hinter dem Führungstrio reihte sich der Südtiroler Werner Heel (+ 0.65), vor seinem italienischen Teamkollegen Matteo Marsaglia (5. Platz – + 0.66), auf dem vierten Rang ein.
Als bester DSV Rennläufer klassierte sich Christof Brandner (+ 0.96), …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Stefan Rogentin gewinnt Europacup Super-G beim EC-Finale in Soldeu | ]
Stefan Rogentin gewinnt Europacup Super-G beim EC-Finale in Soldeu

Doppelte Freude bei Stefan Rogentin. Der Schweizer gewinnt den letzten EC-Super-G der Herren in Soldeu und sicherte sich damit, als Dritter der EC-Super-G-Disziplinen-Wertung, einen Fix-Startplatz bei den Super-G-Weltcuprennen der Saison 2018/19. Der Sieg in der Disziplinen-Wertung ging jedoch nach Österreich. Christop Krenn (292) setzte sich gegen Gian Luca Brandun (264) aus der Schweiz, und wie bereits erwähnt, gegen Rogentin (262) durch. Alle drei können sich über das Fix-Startticket im WC-Super-G freuen.

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

[23 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für 2. Europacup Super-G in Reinswald geht an Christian Walder | ]
2. Europacup Super-G in Reinswald geht an Christian Walder

Sarnthein, 23. Februar 2018 – Doppelsiege beim Europacup Super-G in Reinswald (Sarntal) scheinen heuer groß in Mode zu sein. Nach dem zweifachen Schweizer Triumph am Donnerstag, standen 24 Stunden zwei ÖSV-Athleten auf den beiden höchsten Treppchen des Podiums.
Den Sieg auf der Schöneben-Piste holte sich Christian Walder in 1.11,98 Minuten. Der 26-Jährige aus Fresach in Kärnten war 0,38 Sekunden schneller als sein Landsmann Christopher Neumayer (25/Radstadt). Walder, dem im Europacup fünf Siege und insgesamt 15 Podiums zu Buche stehen, hat die ganze Woche über mit starken Leistungen aufhorchen lassen. In den …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[22 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Europacup: Sejersted und Strolz strahlen in Reinswald vom höchsten Treppchen | ]
Europacup: Sejersted und Strolz strahlen in Reinswald vom höchsten Treppchen

Sarnthein, 21. Februar 2018 – Die Sarner Europacup-Woche in Reinswald wurde am Mittwoch mit zwei Höhepunkten fortgesetzt. Zum einen wurde eine Abfahrt ausgetragen, die als eigenes Rennen und zugleich erster Durchgang für die Alpine Kombination gewertet wurde.
Wie bereits am Dienstag setzte sich in der Abfahrt ein Norweger durch, dieses Mal jedoch nicht Stian Saugestad, sondern Adrian Smiseth Sejersted. Der 23-jährige Skandinavier feierte im Sarntal seinen ersten Europacupsieg. Sejersted verwies Routinier Werner Heel auf der 2301 Meter langen Schöneben-Piste in 1.09,83 Minuten um 13 Hundertstelsekunden auf den zweiten Platz. Der …