Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Streif

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Jun 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Hahnenkamm News: Ein Plakat das mit einem Blick in jede Sprache übersetzbar ist

Für die Jury war die Auswahl des Plakats nicht einfach und aufgrund der vielen Einsendungen waren mehrere Durchgänge für die Sichtung notwendig. Ausgewählt wurde die Einreichung von Thomas Riess, einem gebürtigen Tiroler. Heute wurde das Plakat am Hahnenkamm präsentiert. „Es ist der Startschuss für das 79. Hahnenkamm-Rennen,“ sagte OK-Chef Michael Huber.
„Ich wollte etwas atypisches schaffen, eine ins Auge stechende Darstellung,“ berichtet Riess, der an der Universität Mozarteum in Salzburg Grafik und visuelle Medien studiert hat. Der Künstler wollte auch, dass der Inhalt mit einem Blick erfasst wird. „Mit der Darstellung …

Alle News »

[26 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Zwischen Euphorie und Erschöpfung: Das 8. Streif Vertical Up ist entschieden. | ]
Zwischen Euphorie und Erschöpfung: Das 8. Streif Vertical Up ist entschieden.

Kitzbühel – Bei leichter Bewölkung und tief winterlichen Temperaturen fiel pünktlich am 24.Februar um 18:30 Uhr der Startschuss für das 8. Streif Vertical Up powered by Bergzeit.
1.000 Starter stellten sich der 3.312 Meter langen, zum Teil 85 % steilen Streif mit ihren 860 Metern Höhenunterschied.
Bei sehr guten Bedingungen konnte sich der Kitzbüheler Favorit Hans-Peter Meyer in der stark besetzten Speedklasse in einem überaus hochklassigen Rennen gegen die namhafte Konkurrenz durchsetzen. Mit einer herausragenden Zeit von 32:55,7 verwies er den Italiener Manuel Da Col und den Osttiroler Ingemar Wibmer auf die …

Alle News, Herren News »

[8 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympiageflüster: Heute Thomas Dreßen | ]
Olympiageflüster: Heute Thomas Dreßen

Pyeongchang – Spätestens seit dem Sieg beim Klassiker auf der „Streif“ in Kitzbühel ist der DSV-Speedrennläufer Thomas Dreßen in aller Munde. Dieser Erfolg hat ihn mit einem Schlag zu den Medaillenanwärtern in Pyeongchang gemacht.
Er hat aber auch im Laufe der Saison gezeigt, dass man mit Ehrgeiz, einem eisernen Willen und mit Talent viel erreichen kann und dass seine sehr guten Ergebnisse keinerlei Eintagsfliegen sind.
Dreßen ist bis in die Haarspitzen motiviert und will auch bei der Olympia-Abfahrt glänzen. Glänzen könnte auch eine Medaille, die ihm im Anschluss daran um den Hals …