Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Tina Maze

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[24 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Der Weltcuphang am Rettenbachgletscher in Sölden | ]
Der Weltcuphang am Rettenbachgletscher in Sölden

Die Rennpiste in Sölden mit ihrem imposanten Steilhang ist jedes Jahr die erste Herausforderung für die Athleten. Aus dem Zielbereich ist fast der gesamte Streckenverlauf einsichtig.
In der Saison 1993/94 wurden auf dem Rettenbachferner in Sölden erstmals Skiweltcup-Rennen ausgetragen. Seit der Saison 1996/97 waren die Damen und Herren im Zweijahresrhythmus zu Gast im Ötztal. Seit der Saison 2000/01 findet hier das Ski-Weltcup Opening statt und sind der Ende Oktober der jährlich Auftakt in den Skiweltcup-Winter.
Der Start liegt auf 3040 Meter und das Ziel auf 2670 Meter Höhe. Die Strecke weist bei …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Milka Ski Stars feierten 35 Jahre Schokofest in Bludenz | ]
Milka Ski Stars feierten 35 Jahre Schokofest in Bludenz

Wien/Bludenz – Buntes Treiben, strahlende Kinderaugen und viele neue Eindrücke dank jeder Menge Attraktionen – das begeisterte rund 35.000 Besucher, so viele wie nie zuvor, am Milka Schokofest in Bludenz. Unter dem Motto „Unvergesslich zart“ wurde die Alpenstadt bereits zum 35. Mal ganz in Lila getaucht. Mit dabei waren wieder zahlreiche Künstler wie Zauberer und Artisten, aber auch Geschichtenerzähler oder die Band „Bluatschink“. Auch die Milka Ski Stars Michaela Kirchgasser, Anna Veith und Tina Maze ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Den krönenden Abschluss bildete die große Milka Parade mit …

Alle News, Damen News »

[8 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Tina Maze ist glückliche Mutter einer kleinen Tochter geworden | ]
Tina Maze ist glückliche Mutter einer kleinen Tochter geworden

Ljubljana – Ein paar Tage vor dem berechneten Geburtstermin hat die slowenische Ex-Skirennläuferin Tina Maze ihr erstes Kind auf die Welt gebracht. Sie hat bereits in den sozialen Netzwerken über ihre Schwangerschaft berichtet.
Zudem schrieb Maze, dass ihr Partner Andrea Massi und sie einen ganz besonderen Winter erlebten. Auch wenn das Baby etwas zu früh das Licht der Welt erblickte, geht es ihm gesundheitlich gut. Eigentlich hätte Maze in Südkorea als Eurosport-Expertin von den Olympischen Winterspielen berichten sollen, aber das freudige Ereignis hat die Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender für einige Zeit …