Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Tina Maze

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Jul 2019 | Kommentare deaktiviert für Junioren- Weltmeisterin Lara Della Mea will in die Slalom-Weltspitze | ]
Junioren- Weltmeisterin Lara Della Mea will in die Slalom-Weltspitze

Tarvis – Lara Della Mea ist eine junge aufstrebende Skirennläuferin aus Italien. Sie hat in der vergangenen Saison einen großen Schritt nach vorne gemacht, wenn man bedenkt, dass sie zu Beginn des Winters nicht unter den besten 30 im Europacup zu finden war. Nun ist sie überglücklich, viel geschafft zu haben. Doch das ist noch nicht alles.
Sie ist der Meinung, dass die Betreuer einen großen Anteil am Erfolg haben. Die Fortschritte, die die Athletin machte, sind auch der Ertrag eines Programms, das akribisch ausgearbeitet wurde. Della Mea möchte den eingeschlagenen …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Neuer slowenischer Damencheftrainer Slivnik freut sich besonders auf Meta Hrovat | ]
Neuer slowenischer Damencheftrainer Slivnik freut sich besonders auf Meta Hrovat

Ljubljana/Laibach – Der neue slowenische Damencheftrainer Janez Slivnik freut sich auf sein neues Aufgabenfeld. Er war bereits vor längerer Zeit für Slowenien tätig und gehörte auch dem Betreuerstab von Tina Maze an, die sich später mit Andrea Massi verselbständigte und ein Privatteam um sich scharte.
Miha Verdnik bestätigte, dass Noch-Damencheftrainer Denis Steharnik die Position des Europacup-Herren-Trainers übernehmen wird. Mitja Valencic wird sein Assistent. Die amtierende Abfahrtsweltmeisterin Ilka Stuhec wird mit ihrem Tram unabhängig von den anderen arbeiten und trainieren. Verdnik sagte auch, dass sie diesem Team jede Art der Unterstützung bieten, …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Tina Maze kritisiert Ex-ÖSV-Trainer Janez Slivnik | ]
Tina Maze kritisiert Ex-ÖSV-Trainer Janez Slivnik

Mailand – Vor kurzem trennte sich der Österreichische Skiverband von seinem Trainer Janez Slivnik. Letzterer stammt aus Slowenien und könnte dort wieder anheuern. Er war vor 13 Jahren im slowenischen Team. Damals war auch Tina Maze mit von der Partie.
Heute findet eine Pressekonferenz des slowenische Verbands statt. Es wird gemunkelt, dass Slivnik der neue Verantwortliche für die Damen sein wird. Die einstige Weltklasseathletin Tina Maze meldete sich über Twitter zu Wort. Sie präsentierte vor Kurzem in Mailand eine Gala und schrieb „Welch Mut! Ich hoffe, dass er (Slivnik, Anm.) ein …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[7 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Domme Paris und Sofia Goggia wurden ausgezeichnet | ]
Domme Paris und Sofia Goggia wurden ausgezeichnet

Mailand – Gestern wurde im Mailänder Auditorium Pirelli die zweite Auflage der Schneegala, organisiert von der Gazzetta dello Sport in Kooperation mit der FISI und den Sponsoren Levissima und Audi, ausgetragen. Dabei wurden die Hauptprotagonisten des vergangenen Winters ausgezeichnet.
Durch den Abend führte Tina Maze, die ehemalige slowenische Spitzenathletin. Sie arbeitet seit mehreren Saisonen für Eurosport. Dominik Paris freute sich über die Auszeichnung. Neben dem Super-G-Gold im Rahmen der Weltmeisterschaft in Schweden holte er sich auch die Disziplinenwertung, sieben Saisonsiege und fast 1000 Zähler.
Der Ultner berichtete, dass der letzte Winter außerordentlich …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[11 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Blick nach Soldeu: Fünf von elf kleinen Kristallkugeln sind noch zu vergeben | ]
Blick nach Soldeu: Fünf von elf kleinen Kristallkugeln sind noch zu vergeben

Soldeu – Mit den Abfahrten der Frauen und der Herren wird die letzte Skiwoche der Saison 2018/19 in Andorra eingeläutet. Einige kleine Kristallkugeln sind noch vergeben.  Kristallkugeln gibt es in diesem Jahr nur elf, da in der Damen-Kombination lediglich ein Bewerb über die Bühne ging.
In der Gesamtwertung der Männer ist Marcel Hirscher uneinholbar vorne. Der Österreicher holte sich zum achten Mal in Folge die große Kristallkugel. Spannend wird nur die Frage, wer den zweiten Platz belegt. Alexis Pinturault liegt derzeit elf Zähler vor Henrik Kristoffersen.
In der Abfahrt hat Beat Feuz …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Ana Drev und Ilka Stuhec sind Leidensgenossinnen | ]
Ana Drev und Ilka Stuhec sind Leidensgenossinnen

Liubljana – Die slowenischen Skirennläuferinnen Ana Drev und Ilka Stuhec sind zwei sympathische Damen, die den Weltcup durch ihre Lockerheit und ihre sympathische Art mehr als nur bereichern. Doch in dieser Saison wurden beide von der Verletzungshexe eiskalt überrascht.
Drev erwischte es beim Riesenslalomtraining am Kronplatz, und Stuhec kam in Crans-Montana als frischgebackene Abfahrtsweltmeisterin böse zu Sturz. Sowohl die Technikerin als auch die Speedspezialistin musste den Winter durch einen Kreuzbandriss vorzeitig beenden.
Drev litt bereits im Sommer unter Knieproblemen. Stuhec kam nach einer schweren Verletzung zurück. Bei den Ski-Weltmeisterschaften in Åre war …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin ist in den elitären Kreis der Allrounderinnen aufgestiegen | ]
Mikaela Shiffrin ist in den elitären Kreis der Allrounderinnen aufgestiegen

Lake Louise – Am Ende leuchtete die Nummer 1 im Ziel. Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin hat den Super-G von Lake Louise für sich entschieden. Dieser Hunderter ist ein ganz Besonderer, denn nun hat es die junge Skirennläuferin geschafft, in einen elitären und illustren Kreis aufzusteigen.
Nicht jeder Skirennläuferin ist es vergönnt, ein Weltcuprennen zu gewinnen; nicht jeder ist es möglich, in allen Disziplinen mindestens einmal zu gewinnen. Shiffrin ist eine davon. Vor ihr haben das nur sechs Athletinnen geschafft. Das sind neben Shiffrins Teamkollegin Lindsey Vonn die Österreicherin Petra Kronberger, die …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[24 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Der Weltcuphang am Rettenbachgletscher in Sölden | ]
Der Weltcuphang am Rettenbachgletscher in Sölden

Die Rennpiste in Sölden mit ihrem imposanten Steilhang ist jedes Jahr die erste Herausforderung für die Athleten. Aus dem Zielbereich ist fast der gesamte Streckenverlauf einsichtig.
In der Saison 1993/94 wurden auf dem Rettenbachferner in Sölden erstmals Skiweltcup-Rennen ausgetragen. Seit der Saison 1996/97 waren die Damen und Herren im Zweijahresrhythmus zu Gast im Ötztal. Seit der Saison 2000/01 findet hier das Ski-Weltcup Opening statt und sind der Ende Oktober der jährlich Auftakt in den Skiweltcup-Winter.
Der Start liegt auf 3040 Meter und das Ziel auf 2670 Meter Höhe. Die Strecke weist bei …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Milka Ski Stars feierten 35 Jahre Schokofest in Bludenz | ]
Milka Ski Stars feierten 35 Jahre Schokofest in Bludenz

Wien/Bludenz – Buntes Treiben, strahlende Kinderaugen und viele neue Eindrücke dank jeder Menge Attraktionen – das begeisterte rund 35.000 Besucher, so viele wie nie zuvor, am Milka Schokofest in Bludenz. Unter dem Motto „Unvergesslich zart“ wurde die Alpenstadt bereits zum 35. Mal ganz in Lila getaucht. Mit dabei waren wieder zahlreiche Künstler wie Zauberer und Artisten, aber auch Geschichtenerzähler oder die Band „Bluatschink“. Auch die Milka Ski Stars Michaela Kirchgasser, Anna Veith und Tina Maze ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Den krönenden Abschluss bildete die große Milka Parade mit …

Alle News, Damen News »

[8 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Tina Maze ist glückliche Mutter einer kleinen Tochter geworden | ]
Tina Maze ist glückliche Mutter einer kleinen Tochter geworden

Ljubljana – Ein paar Tage vor dem berechneten Geburtstermin hat die slowenische Ex-Skirennläuferin Tina Maze ihr erstes Kind auf die Welt gebracht. Sie hat bereits in den sozialen Netzwerken über ihre Schwangerschaft berichtet.
Zudem schrieb Maze, dass ihr Partner Andrea Massi und sie einen ganz besonderen Winter erlebten. Auch wenn das Baby etwas zu früh das Licht der Welt erblickte, geht es ihm gesundheitlich gut. Eigentlich hätte Maze in Südkorea als Eurosport-Expertin von den Olympischen Winterspielen berichten sollen, aber das freudige Ereignis hat die Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender für einige Zeit …