Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Tiroler

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel will die Kombination wiederbeleben | ]
ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel will die Kombination wiederbeleben

Innsbruck – Bis vor Kurzem dachten alle, dass die Super-Kombination im Skiweltcup als Auslaufmodell anzusehen sei. Doch nicht nur ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel will den Bewerb reanimieren oder neu erfinden. Der Tiroler gegenüber Krone.tv:  „Mein Vorschlag ist eine attraktive, fairere Form der Super-Kombi, wo zuerst der Slalom gefahren wird. Und dann, nach nur einer kurzen Pause von maximal eineinhalb Stunden ein reduziertes Starterfeld Abfahrt und Super-G bestreitet.“
Die Speed-Spezialisten sollen dadurch erhöhte Sieg-Chancen bekommen. Ende Mai will Schröcksnadel seine Idee beim FIS-Meeting in der kroatischen Adriastadt Dubrovnik vorschlagen. Der Präsident des Österreichischen …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Stephan Eberharter wird 50, wir gratulieren! | ]
Stephan Eberharter wird 50, wir gratulieren!

Stumm im Zillertal –  Der ehemalige ÖSV-Skirennläufer Stephan Eberharter feiert heute seinen 50. Geburtstag. Mit 21 Jahren wurde er in Saalbach-Hinterglemm sensationell Doppelweltmeister, ehe er durch Materialprobleme und Verletzungen in ein Tief stürzte. Später konnte er wieder Fuß fassen, zurückkehren und zum größten Rivalen von Hermann Maier avancieren.
Im Jahre 2004 beendete der Zillertaler als dreifacher Weltmeister, Riesenslalom-Olympiasieger und zweifacher Gesamtweltcupsieger seine lange Karriere. Insgesamt holte „Steff“ sieben Kristallkugeln und acht Medaillen bei Großveranstaltungen.
Dazu gesellten sich 29 Siege bei Weltcuprennen. Sein Husarenritt auf der Streif im Jahr 2004 ist nach wie …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-NEWS: 8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher | ]
ÖSV-NEWS: 8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher

Marcel Hirscher hat zum achten Mal den Gesamtweltcup gewonnen und sicherte sich dazu noch die kleine Kristallkugel für die Slalomwertung. Im letzten Slalom war aber nicht Hirscher sondern sein Teamkollege Manuel Feller der beste ÖSV-Athlet. Der Tiroler musste sich nur dem Franzosen Clement Noel geschlagen geben.
Rang 14. im Slalom war für Marcel Hirscher enttäuschend, aber den Sieg in der Slalomwertung konnte ihm keiner mehr nehmen: „Es ist heute einfach nicht rund gelaufen. Ich muss mich auch auf diesen Bedingungen noch verbessern.“
Der letzte Slalom der Saison endete fast mit dem ersten …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Kein 1. Abfahrtstraining in St. Anton, Comeback von Lindsey Vonn steht bevor | ]
Kein 1. Abfahrtstraining in St. Anton, Comeback von Lindsey Vonn steht bevor

St. Anton am Arlberg – Nach einer sechsjährigen Pause stehen im Tiroler St. Anton am Arlberg wieder zwei Speedrennen der Damen auf dem Programm. Am Sonntag wird Frau Holle aller Wahrscheinlichkeit stark ihre Betten ausschütteln.
Der für übermorgen angesetzte erste Probelauf für die Abfahrt am Samstag ist heute abgesagt worden. Als Grund wurden die anhaltenden Schneefälle angeführt, welche eine fristgerechte Fertigstellung der nach Karl Schranz benannten Strecke undenkbar machen. Nun will man den Fokus auf das Abschlusstraining am Freitag legen.
Sollte die Abfahrt tatsächlich über die Bühne gehen, wird es wohl zum …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Simon Breitfuss Kammerlander im Skiweltcup.TV-Interview: „Mich als Ski-Exoten zu bezeichnen, ist keine Beleidigung!“ | ]
Simon Breitfuss Kammerlander im Skiweltcup.TV-Interview: „Mich als Ski-Exoten zu bezeichnen, ist keine Beleidigung!“

St. Leonhard im Pitztal/La Paz – Der bolivianische Tiroler Simon Breitfuss Kammerlander ist ein junger und talentierter Skirennläufer. Er ist sehr ehrgeizig und will so bald als möglich Weltcuppunkte sammeln. Er trainiert fleißig und wird eines Tages seine persönlichen Ziele erreichen. So will er nicht nur dabei sein. Im Skiweltcup.TV-Interview spricht der 25-Jährige über seine Anfänge, die Bezeichnung als Ski-Exoten, Trainingseinheiten bei über 35 °C und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Simon, was macht ein Tiroler in Bolivien? Und vor allem: Wie verschlägt es ihn vom Herz der Alpen nach Südamerika? 
Simon Breitfuss …