Home » Archive

laufende Veranstaltungen: tot

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Heute vor 25 Jahren verunglückte Ulli Maier (1967-1994) in Garmisch-Partenkirchen tödlich | ]
Heute vor 25 Jahren verunglückte Ulli Maier (1967-1994) in Garmisch-Partenkirchen tödlich

Garmisch-Partenkirchen/Rauris – Samstag, 29. Januar 1994: In Garmisch-Partenkirchen wird die vorletzte Damenabfahrt vor den Olympischen Winterspielen im norwegischen Lillehammer ausgetragen. Eigentlich ein ganz normales Rennen, würde man meinen. Und dennoch überschattet die Abfahrt eine dunkle Stunde des Skirennsports.
Die Sicht ist nicht sehr gut, die Favoritinnen schon im Ziel. Als die einzige Mutter im Weltcup, die Österreicherin Ulli Maier, die wenige Tage zuvor noch im slowenischen Marburg einen Riesentorlauf gewonnen hatte, mit der Nummer 32 ins Rennen geht, ahnt noch niemand, welche Tragödie sich rund eineinhalb Minuten später ereignen würde. Auf …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Bob Beattie, der Mitbegründer des Skiweltcup ist tot. | ]
Bob Beattie, der Mitbegründer des Skiweltcup ist tot.

Bob Beattie, eine Ikone des alpinen Skirennsports und einer der leidenschaftlichsten Pioniere, verstarb am Sonntag (1. April 2018) im Kreise seiner Familie in Fruita, Colorado. Beattie, wurde 85 Jahre alt und war der Gründungscoach des U.S. Ski Teams und einer der Mitbegründer des Alpinen Ski Weltcups.
Er war sein ganzes Leben lang eine treibende Kraft im Skirennsport und etablierte den alpinen Skirennsport zu einem der wichtigsten Ereignisse bei den Olympischen Winterspielen. Beattie, oft auch als „Beats“ oder einfach „Coach“ bekannt, wurde als Kommentator für ABC Sports und ESPN bekannt und arbeitete …