Home » Archive

laufende Veranstaltungen: US-Superstar

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Reusch verlängert Vertrag mit US-Superstar Mikaela Shiffrin | ]
Reusch verlängert Vertrag mit US-Superstar Mikaela Shiffrin

Mikaela Shiffrin ist die beste Skifahrerin der Welt. Als amtierende Olympiasiegerin, Weltmeisterin, Gesamtweltcup-Siegerin und Slalom-Weltcup-Siegerin hat sie bereits alle wichtigen Trophäen im Skirennsport gewonnen – mit gerade 23 Jahren.
Reusch begleitet Mikaela dabei bereits seit Beginn ihrer Karriere als erster und einziger Handschuhausstatter – eine glanzvolle Zusammenarbeit mit unzähligen Siegen und Erfolgen, beginnend mit ihrem ersten Sieg im Skiweltcup in Are 2012 bis hin zum vergangenen Olympiajahr 2018, ihrer bis jetzt erfolgreichsten Saison.
Heute, einen Monat vor Beginn der Ski-Weltcup-Saison 2018/19, sind wir sehr stolz darauf, die Verlängerung des langfristigen Vertrages von …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für In 70 Tagen beginnt in Lake „Lindsey“ die Damen-Speed-Saison | ]
In 70 Tagen beginnt in Lake „Lindsey“ die Damen-Speed-Saison

Wenn in 70 Tagen die Damen Speed Saison 2018/2019 startet, könnte es sein, dass die US-Amerikanerin Lindsey Vonn zum letzten Mal in ihrem kanadischen Wohnzimmer an den Start geht. Mit 82 Weltcupsiegen startet die erfolgreichste Skifahrerin in ihre wahrscheinlich letzte Saison, wie sie vor kurzem über die sozialen Medien mitteilte.
Am 18. November 2000 bestritt die vierfache Gesamtweltcupsiegerin, damals noch unter Ihrem Mädchennamen Lindsey Kildow, ihr erstes Skiweltcup-Rennen, und startete so eine Karriere die erfolgreicher kaum sein konnte. Die Rekord-Liste des US-Superstars ist schier unendlich!
Die größten Erfolge heimste die RedBull Athletin …

Top News »

[7 Sep 2009 | Kommentare deaktiviert für Head verpflichtet US-Superstar Vonn | ]

Das HEAD Racing Team darf sich über einen spektakulären Neuzugang freuen: Die weltbeste Skirennläuferin der letzten beiden Jahre wird ab dem kommenden Winter auf HEAD Ski unterwegs sein.
Lindsey Vonn hatte in den vergangenen Wochen das Material von Heade getestet. Zuvor wurde bekannt, dass sie bei ihrer bisherigen Firma Rossignol aufgrund der Wirtschaftskrise auf Teile ihres Gehalts hätte verzichten müssen – laut Head-Rennsportleiter Rainer Salzgeber auf bis zu 50 Prozent.
Lindsey Vonn aus den USA schließt sich damit der stärksten Mannschaft im Damen-Weltcup an. Bei HEAD stößt sie unter anderem auf ihre …