Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Vorbereitungen

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhovà wünscht sich eine Partnerin für ihr Rentier Igor | ]
Petra Vlhovà wünscht sich eine Partnerin für ihr Rentier Igor

Levi – Nach den Riesentorläuferinnen in Sölden sind nun die Slalomspezialistinnen in Levi gefragt. Sie eröffnen morgen die Ski Weltcup Torlaufsaison 2019/20. Auch die Slowakin Petra Vlhovà wird am Samstag an den Start gehen. Sie konnte sechs Tage lang im hohen Norden Europas trainieren. Matteo Baldissarutti, der dem Team der Skirennläuferin angehört, weiß, dass die Bedingungen hervorragend waren und das Slalom Training gut verlaufen ist.
Vlhovà hatte keinen guten Sommer. Eine Atemwegerkrankung und der daraus resultierende Trainingsmangel ließen keine optimalen Vorbereitungen in der warmen Jahreszeit zusammen. Trotzdem biss die Athletin die …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Russische Speedamen Alexandra Prokopjewa und Julia Pleschkowa trainieren in Kanada | ]
Russische Speedamen Alexandra Prokopjewa und Julia Pleschkowa trainieren in Kanada

Calgary – Seit fast einer Woche bereiten sich die russischen Speedspezialistinnen Julia Pleschkowa und Alexandra Prokopjewa auf den ersten Saisoneinsatz im kanadischen Lake Louise vor. Die Betreuer wählten dazu ein Skigebiet in der Nähe der Olympiastadt Calgary aus.
Die Sportlerinnen bereiten sich unter den Augen der Trainer gut auf die bevorstehenden Ski Weltcup Rennen in Kanada vor. Man kann neben den guten Bedingungen, die man vorfindet, auch mit anderen Athletinnen arbeiten. Neben den russischen Skirennläuferinnen sind in Nakiska auch jene aus Norwegen und Kanada vor Ort. Die österreichischen und slowenischen Herren …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Erfolgreich FIS-Inspektion in Courchevel und Sestriere | ]
Erfolgreich FIS-Inspektion in Courchevel und Sestriere

Courchevel/Sestriere – Am 17. Dezember bestreiten die Riesentorläuferinnen um Tessa Worley ein Rennen in Courchevel. Nicht nur die Französin freut sich auf ihr Heimrennen. Eine technische Abordnung der FIS, u. a. Jean-Philippe Vulliet, besuchte am gestrigen Mittwoch die Strecke. Sie profitierte von einem Umbau im Sommer. Des Weiteren wurde sie um 70 Meter verlängert. Die Beschneiungsanlage wurde modernisiert und an das Profil angepasst.
In Sestriere waren Peter Gerdol, Markus Mayr, Andreas Krönner und Giulia Candiago zu Gast. Das Quartett gehört ebenfalls der FIS an. Im nächsten Januar tragen die Damen einen …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Jul 2019 | Kommentare deaktiviert für Ilka Stuhec wird im August wieder auf den Skiern stehen | ]
Ilka Stuhec wird im August wieder auf den Skiern stehen

Liubljana – Die slowenische Abfahrtsweltmeisterin Ilka Stuhec setzt ihre Vorbereitungen im Hinblick auf die neue Ski Weltcup Saison erfolgreich fort. Ende August wird sie auf Schnee trainieren. Da sie sich bei der Abfahrt von Crans-Montana schwer verletzte, verpasste sie die letzten Saisonrennen. Auch konnte sie nicht mehr um die kleine Kugel mitreden. Sie musste tatenlos zusehen, wie die ÖSV-Girls einen Dreifachtriumph feierten.
Stuhec geht es gut, das Knie bereitet ihr keinerlei Probleme mehr. Im Vergleich zu anderen Jahren wird sie nicht in Südamerika arbeiten. Sie hat sich für die europäischen Gletscher …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Christoph Krenn befindet sich auf dem Weg zum routinierten Speedspezialisten | ]
Christoph Krenn befindet sich auf dem Weg zum routinierten Speedspezialisten

Göstling an der Ybbs –  Was haben Andreas Buder, Elfi Deufl, Katharina Gallhuber, Olga Pall, Thomas Sykora, Kathrin Zettel und Christoph Krenn gemeinsam? Alle aufgezählten Athletinnen und Athleten sind in Göstling aufgewachsen oder leben in der Marktgemeinde im niederösterreichischen Bezirk Scheibbs. Doch bleiben wir bei Krenn. Der 24-jährige ÖSV-Skirennläufer hat schon viel erreicht und ist noch lange nicht am Ende seiner Träume angekommen. Im Gespräch berichtet er über seine Anfänge, seinen nationalen Meistertitel, die sommerlichen Vorbereitungen und vieles mehr.
Christoph, was kannst du uns über deine Anfänge erzählen? Kannst du auch …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley und Co. stehen wieder auf den Skiern | ]
Tessa Worley und Co. stehen wieder auf den Skiern

Les Deux Alpes/Val d‘Isère – Das lange Warten hat ein Ende. Auch die Französinnen stehen nun auf den Skiern. Nach einigen Wochen körperlicher Vorbereitungen im nationalen Ski- und Snowboardzentrum in der Olympiastadt Albertville haben sie sich aufgerafft und trainieren auf Schnee.
Die technisch versierten Damen, angeführt von Tessa Worley, sind in dieser Woche auf dem Gletscher von Les Deux Alpes im Einsatz. Auch Taïna Barioz und Nastasia Noens sind mit dabei. Die Speed-Frauen, zu denen u. a. Margot Bailet zählt, arbeiten in Val d’Isère. Bailet kehrt nach einer Verletzung wieder zurück.
Sowohl …