Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Zielraum

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Hat Felix Neureuther gestern in Schladming Abschied vom Nightrace genommen? | ]
Hat Felix Neureuther gestern in Schladming Abschied vom Nightrace genommen?

Verliert der Deutsche Skiverband nach Ende dieser Saison, mit Felix Neureuther sein größtes Aushängeschild im Alpinen-Rennsport? Trotz Rang acht beim Nightrace in Schladming, deutet vieles darauf hin, dass dies der letzte Auftritt des DSV-Rennläufer beim Nachtslalom auf der Planai gewesen ist. Mit vielen Emotionen ließ sich Felix Neureuther im Zielraum feiern und bedankte sich mit Verbeugungen und Handküssen bei seinen Fans.
Der Nachtslalom von Schladming ist eines der Lieblingsrennen des 34-Jährigen, auch wenn er hier nie gewinnen konnte. Trotzdem hat er gemeinsam mit seinem Freund Marcel Hirscher an diesem Ort Skigeschichte …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Aufbauarbeiten für das Hahnenkammrennen 2019 sind im Plan | ]
Aufbauarbeiten für das Hahnenkammrennen 2019 sind im Plan

Um die einzigartige Kulisse der HKR perfekt in Szene zu setzen, arbeiten 36 Firmen mit etwa 790 Mitarbeitern rund drei Wochen am Auf – und Abbau der über achtzig temporären Aufbauten am Veranstaltungsgelände und entlang der Rennstrecken. 183 LKWs mit Sattelaufleger und Anhänger werden benötigt, um sämtliches Material für die Tribünen, Trainertürme und Co zu liefern.
Der gesamte Lauf der Rennfahrer, bis zum finalen Abschwingen, kann im Zielraum miterlebt und verfolgt werden. Die Tribünen werden innerhalb kürzester Zeit erbaut. Durch ein bestens durchdachtes Infotainment, mit den Videowalls und Scoreboards, sind die …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Kronplatz News: Die Rennpiste ERTA hat ihren letzten Schliff erhalten | ]
Kronplatz News: Die Rennpiste ERTA hat ihren letzten Schliff erhalten

Wer vom Dorf aus in Richtung Westen blickt, sieht, wie sie sich vor ihm aufrichtet und und ihm fast auf den Kopf fällt. Die Rennpiste ERTA besticht durch ihre Steilheit im letzten Teilstück, das von der riesigen Tribüne in „Cianeis“ perfekt einsehbar ist. Ein Spektakel für die vielen Tausend Zuschauer, die am kommenden Dienstag diese imposante Metallkonstruktion bevölkern und den Athletinnen entgegenjubeln werden.
Während diese Struktur bereits vor mehreren Wochen aufgebaut wurde, hatten Renndirektor Klaus Kastlunger, Pistenchef Daniele Clara und ihre Mitarbeiter in den vergangenen Tagen alle Hände voll zu tun, …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: FIS gibt grünes Licht für Speed-Rennen in Gröden | ]
Saslong News: FIS gibt grünes Licht für Speed-Rennen in Gröden

Alles bereit, nun auch auf der Piste! Bei der heutigen Schneekontrolle bestätigte die FIS die Weltcuprennen auf der Saslong. Am Freitag, 14. Dezember wird ein Super-G, am Tag danach die traditionelle Abfahrt ausgetragen.
„Die momentan sehr tiefen Temperaturen ermöglichen eine ausreichende Schneeproduktion für Rennstrecke und alle Sturzräume.“, erklärt Rennleiter Rainer Senoner, der auch Präsident des Organisationskomitee ist. „Den Rennen steht nichts mehr im Wege.“ Die Startzeiten haben sich leicht verändert: der Super-G beginnt um 12 Uhr, die Abfahrt um 11.45 Uhr.
Neben den beiden Weltcuprennen ist ein umfangreiches Rahmenprogramm geplant. Am Donnerstag-Abend …

Alle News »

[28 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Saslong NEWS: Gröden sucht die schnellsten Kids | ]
Saslong NEWS: Gröden sucht die schnellsten Kids

Ein besonderes Highlight wartet auf 120 junge Skirennfahrer am Grödner Weltcupwochenende: Unmittelbar nach dem Super G am Freitag, 14. Dezember treten sie auf dem Zielhang beim Vitalini Speed Contest gegeneinander an. Gesucht werden: der und die Schnellste!
Bei diesem Wettkampf wird die Geschwindigkeit gemessen und der Sieg geht an den und die Schnellsten der Jahrgänge 2007 und 2008. Gefahren wird gleich nach Ende des Weltcuprennens auf dem Zielhang der Saslong und der Start erfolgt bei der Ausfahrt der Ciaslat-Wiesen. Spannung ist gesichert: wer hat den besten Wachs auf seinen Skiern und …