Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Zweite

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Jetzt also doch! Nicole Schmidhofer wurde in Crans-Montana Zweite | ]
Jetzt also doch! Nicole Schmidhofer wurde in Crans-Montana Zweite

Crans-Montana – Nicole Schmidhofer wurde bei der Abfahrt in Crans-Montana am Samstag zunächst Dritte, danach auf Platz vier zurückgesetzt und kann sich nun drei Tage später über Rang zwei freuen. Bei diesem Rennen hat der Skiweltcup-Zirkus seinem Namen alle Ehre erwiesen.
Was für ein Zirkus bei der Zeitnehmung!!! Der Österreichische Skiverband hatte am Samstag nach der Ergebniskorrektur, bei der Nicole Schmidhofer plötzlich als Vierte gelistet wurde, gegen die Wertung der Damenabfahrt Beschwerde eingelegt. Grund dafür war, dass Lara Gut-Behrami über die handgestoppte Zeitnehmung zunächst um einen Platz nach vorne gereiht wurde …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[17 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Elisabeth Reisinger gewinnt auch zweite EC-Abfahrt in Crans Montana | ]
Elisabeth Reisinger gewinnt auch zweite EC-Abfahrt in Crans Montana

Die ÖSV-Europacup Damen sind weiter in der Erfolgsspur unterwegs. Bei der zweiten EC-Abfahrt in Crans-Montana verhinderte nur eine junge Schweizerin einen erneuten Dreifachsieg der Österreicherinnen. Aber der Reihe nach. In einer Zeit von 1:13.52 Minuten wiederholte die Oberösterreicherin Elisabeth Reisinger ihren Vortagserfolg. Den möglichen dreifach Triumph der ÖSV Damen verhinderte die Schweizerin Juliana Suter (2. – + 0.11), die sich vor Nina Ortlieb (3. – + 0.18) und Ariane Rädler (4. – + 0.21) auf dem zweiten Rang einreihte.
Hinter der Eidgenossin Nathalie Gröbli (5. – + 0.34) klassierten sich mit Mirjam …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Ragnhild Mowinckel – Und der zweite Sieg ist nicht mehr in weiter Ferne | ]
Ragnhild Mowinckel – Und der zweite Sieg ist nicht mehr in weiter Ferne

Lake Louise – Dass die norwegische Skirennläuferin Ragnhild Mowinckel in diesem Sommer hart trainiert hat, ist ein offenes Geheimnis. Beweise gefällig? Die abgesehen vom Slalom in allen Disziplinen startende Wikingerin, ihres Zeichens dreifache Junioren-Weltmeisterin, fuhr schon beim Riesentorlauf in Killington auf den zweiten Platz.
Beim Super-G am Sonntag wiederholte sie das Kunststück und ist als Zweite in Lake Louise wiederum auf das Podest gefahren. In Ofterschwang, das Rennen wurde im März 2018, schwang sie beim Riesenslalom als Erste ab. Und wer Ragnhild kennt, weiß, dass sie weiterhin hart trainieren wird, um …