Home » Alle News, Herren News, Top News

Tanguy Nef will mit Head-Skiern den Olymp in Peking besteigen

Tanguy Nef will mit Head-Skiern den Olymp in Peking besteigen (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Tanguy Nef will mit Head-Skiern den Olymp in Peking besteigen (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Veyrier – Vor wenigen Tagen hat der eidgenössische Slalomspezialist Tanguy Nef mitgeteilt, dass er den Olympiawinter 2021/22 mit neuem Material in Angriff nehmen wird. Der 24-Jährige, der zu den besten 20 Torläufern der Welt zählt, ist nicht mehr mit Fischer, sondern mit Head-Skiern unterwegs.

Head war, rein von den gesammelten Punkten her, der stärkste Ausrüster in der letzten Saison. Nef freut sich schon auf den nächsten Winter. Er arbeitet fleißig und intensiv und hofft auf ein gutes Sommertraining. Folglich kann der Westschweizer auf eine gute Basis blicken, wenn es darum geht, womöglich zum ersten Mal an den Olympischen Winterspielen teilzunehmen.

Der 1996 in Genf geborene Schweizer, der bislang vier Nor-Am-Siege feierte und im Weltcup sechsmal unter die besten Zehn fuhr, ist sehr motiviert. Außerdem ist er ein heller Kopf, wie seine Studien der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften am US-amerikanischen Dartmouth College mehr als nur eindrucksvoll beweisen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: welovesnow.news.raiffeisen.ch

 

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.