Home » Alle News, Damen News, Herren News

Team Swiss: Nadja Kamer und Silvan Zurbriggen pausieren – Daniel Albrecht beendet Wettkampfsaison

Am kommenden Wochenende finden in Tarvisio die nächsten Weltcuprennen der Damen statt. Am Freitag wird die ausgefallene Superkombination von Sestriere nachgeholt und am Samstag und Sonntag stehen je eine Abfahrt und ein Super-G auf dem Programm. Das Schweizer Team umfasst folgende Namen: 

Marianne Abderhalden, Fränzi Aufdenblatten, Denise Feierabend, Dominique Gisin, Lara Gut, Mirena Küng, Martina Schild und Fabienne Suter 

Nadja Kamer, die am letzten Samstag in Are schwer stürzte, ist rekonvaleszent. Die Verletzung an der Hand stellte sich glücklicherweise nicht als Knochenbruch heraus. Zu schaffen macht ihr aber die Gehirnerschütterung. Sie ist daher noch auf viel Ruhe angewiesen. 

Im 15km entfernten Kranjska Gora starten die Männer am Samstag zu einem Riesenslalom und am Sonntag zu einem Slalom. Folgende Athleten sind für Swiss-Ski am Start: 

Marc Berthod, Marc Gini, Carlo Janka, Tim Lüscher, Justin Murisier, Manuel Pleisch, Reto Schmidiger, Sandro Viletta und Markus Vogel 

Silvan Zurbriggen verzichtet auf den Start in Slowenien. Er verlängert seine Wettkampfpause und steht erst bei den Speedrennen in Kvitfjell und dem Weltcupfinal in Lenzerheide wieder im Einsatz. 

Ebenfalls nicht am Start ist Daniel Albrecht, der seine Wettkampfsaison beendet. Er trainiert jedoch weiterhin nach Möglichkeit mit dem Team und bereitet sich schon auf den nächsten Winter vor. Albrecht hat sich zusammen mit dem Trainerteam entschieden, bei den letzten Rennen nicht mehr zu starten, da seine Form und die Gesundheit keine Spitzenklassierungen mehr erlauben.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.