Home » Herren News, Top News

Ted Ligety: Die FIS sollte aufhören, neue Regeln einzuführen

© HEAD / Ted Ligety (USA)

© HEAD / Ted Ligety (USA)

Trotz seines enormen Erfolges im letzten Weltcup-Winter ist der dreifache Medaillengewinner von Schladming mit den Regeln der FIS, die im letzten Jahr eingeführt wurden und den Skisport sicherer machen sollten, nicht zufrieden.

Ted meint dazu: „Aus mehreren Gründen wehrte ich mich lange Zeit vehement gegen neue Regeln. Zunächst bin ich der Meinung, dass die Sicherheitsfrage mit den neuen Skiern nicht beantwortet wurde. Weiters finde ich es unfair, wenn ein Verband Regeln einführt, die manchen Athleten Vorteile, anderen wiederum Nachteile bringen.“

Der Amerikaner betont auch, dass die Regelung die kommende Generation von Skifahrern beeinflusst. Dieses Jahr würden 16-jährige mit jenem Material fahren, mit dem im letzten Jahr im Weltcup gefahren wurde. „Diese Ski sind auch für mich in vielen Situationen nicht einfach zu beherrschen, und das wird der Entwicklung des Schisports sicher nicht weiterhelfen“, zeigt sich der 29-Jährige besorgt.

Ironischerweise macht das neue Material Ted schneller und passt besser zu seinem Stil. Trotzdem ist der Allrounder verärgert, da die Skier nicht viel Spielraum für andre Fahrstile lassen.

Der Olympiasieger von Turin bringt ein interessantes Beispiel: „Im Riesenslalom bringt mir das neue Material mit Sicherheit Vorteile. Aber sehen wir uns zum Beispiel Massimiliano Blardone an. Er war Dritter im Riesenslalomweltcup vorletztes Jahr, letztes Jahr Dreizehnter. Sein Stil ist das Pendant zu meinem, und diese Technik funktioniert mit den neuen Skiern leider nicht mehr. Es gab auch einige Verletzungen, die auf das Material zurückführen sind.“

Auf seiner Webseite bezeichnete Ted die FIS als Diktatur, die den Sport mit den Regeln zerstören wird. Auf die Frage, was er anstelle der FIS geändert hätte, antwortet er klar: „Mir wäre es lieber, wenn es keine Regeln geben würde. Der Verband lag immer falsch, wenn es um neue Ski-Regelungen ging. Zuerst machte die FIS die Skier breiter, also aggressiver. Dabei es gab viele Verletzungen. Nun gibt es wieder schmalere Skier. Offensichtlich sind die Tests des Verbandes nur sehr oberflächlich, da die FIS nach ein paar Jahren wieder zurückrudert. Meiner Meinung nach wäre es besser, wenn sich der Verband aus dem Thema heraushalten und es den Materialherstellern überlassen würde.“

„Nein, ich glaube nicht, dass der Sport durch das neue Material sicherer wurde. In vielen Fällen wurde das Fahren, da man viel Kraft benötigt, gefährlicher“, äußert sich Ted zum Schluss enttäuscht.

Bericht für skiweltcup.tv: Emanuel „Emi“ Testen

Quelle: espn.go.com  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.