Home » Herren News

Ted Ligety eröffnet mit Startnummer 1 die Skiweltcupsaison der Herren

Nachdem am Samstag die Damen die Skiweltcupsaison eingeläutet haben, steht am Sonntag auch für die Herren das erste Skiweltcuprennen auf dem Programm. Der US Amerikanische Riesenslalom Weltcupsieger Ted Ligety eröffnet am Sonntag mit Startnummer 1 den 1. Riesenslalom der Herren in der Saison 2010/11. 

Wie im Vorjahr geht Benjamin Raich, Österreichs Aushängeschild nicht nur im Riesenslalom, mit der Startnummer 2 ins Rennen. In der letzten Saison verfehlte er das Podium knapp und wurde Fünfter. 

Hinter Raich folgt mit Davide Simoncelli ein Rennläufer aus dem technisch starken Italienischen Team. 

Marcel Hirscher der im Vorjahr den Riesenslalom von Val-d’Isère und Kranjska Gora für sich entscheiden konnte geht als 4. Starter vor dem Mitfavoriten Kjetil Jansrud über die Piste am Rettenbachferner. 

Riesenslalom Weltmeister und Olympiasieger 2010, Carlo Janka aus der Schweiz, nimmt als Sechster das Rennen auf. Die Fachleute sind sich sicher dass der Drittplazierte des Vorjahres ein gewichtiges Wort um den Sieg mitsprechen wird. 

Vorjahressieger Didier Cuche aus der Schweiz musste sich als Läufer der zweiten Gruppe mit Startnummer 14 begnügen. Hinter Cuche folgt der Franzose Jean Baptiste Grange der nach einjähriger Verletzungspause wieder in den Skiweltcupzirkus zurückkehrt. 

Ebenfalls zurück auf der Skibühne ist der Finne Kalle Pallander der als 23. an alte Stärke anknüpfen möchte. 

Der 26-Jährige Felix Neureuther aus Garmisch Partenkirchen will Startnummer 29 nutzen um unter Beweis zustellen, dass der 8. Platz im Riesenslalom bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver keine Eintagsfliege war. 

Spannend bleibt es auf alle Fälle bis Startnummer 33, wenn das Enfant Terrible des Skisports Bode Miller seinen großen Ankündigungen Taten folgen lassen möchte. 

Die gesamte Startliste findet Sie auf der Menüleiste oben unter Menüpunkt Herren-Startliste. Natürlich können Sie das Rennen am Samstag (10.00 Uhr / 13.00 Uhr) in unserem Liveticker mitverfolgen. 

Österreichische Rennläufer beim Riesenslalom in Sölden

 2  50625 RAICH Benjamin  1978  AUT  Atomic
 4  53831 HIRSCHER Marcel  1989  AUT  Atomic
 9  51007 SCHOERGHOFER Philipp  1983  AUT  Atomic
 13  51215 BAUMANN Romed  1986  AUT  Salomon
 25  50742 REICHELT Hannes  1980  AUT  Salomon
 36  50600 GOERGL Stephan  1978  AUT  Fischer
 38  51159 NOESIG Christoph  1985  AUT  Blizzard
 42  53853 SIEBER Bjoern  1989  AUT  Atomic
 52  51258 ZACH Michael  1986  AUT   
 53  51401 GRAF Bernhard  1988  AUT   
 71  53902 MAYER Matthias  1990  AUT  Head

Schweizer Rennläufer beim Riesenslalom in Sölden

6  511313 JANKA Carlo  1986  SUI  Atomic
 14  510030 CUCHE Didier  1974  SUI  Head
 17  511352 VILETTA Sandro  1986  SUI  Salomon
 20  510997 BERTHOD Marc  1983  SUI  Atomic
 31  510890 ZURBRIGGEN Silvan  1981  SUI  Rossignol
 43  511634 SPESCHA Christian  1989  SUI  Stoeckli
 57  511529 GISIN Marc  1988  SUI  Nordica
 60  511383 FEUZ Beat  1987  SUI  Salomon
 64  511896 MURISIER Justin  1992  SUI  Atomic

Deutsche Rennläufer beim Riesenslalom in Sölden

29  201702 NEUREUTHER Felix  1984  GER  Atomic
 51  202462 DOPFER Fritz  1987  GER  Nordica
 67  202437 LUITZ Stefan  1992  GER  Rossignol

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.