Home » Alle News

Tessa Worley und Alexis Pinturault führen Equipe Tricolore in Sölden an

© Kraft Foods / Tessa Worley

© Kraft Foods / Tessa Worley

Sölden/Tignes – Am Donnerstag wurde die endgültige französische Kaderzusammensetzung für die ersten Saisonrennen in Sölden bekanntgegeben. Bei den Damen hatten bereits Tessa Worley und Taïna Barioz ihr Startticket sicher. Neben dem Duo wurden Coralie Frasse-Sombet, Anne-Sophie Barthet, Clara Direz, Estelle Alphand und Marie Massios am Rettenbachferner nominiert. Ersatzfrau ist Romane Miradoli. Beim Gletschertraining in Tignes wurden die letzten Plätze vergeben. Nun hoffen die französischen Damen die guten Trainingsleistungen auch im Ötztal umzusetzen.

Bei den Herren sind Alexis Pinturault, Thomas Fanara, Victor Muffat Jeandet, Mathieu Faivre, Steve Missillier im Einsatz. Aber auch Greg Galeotti und Thibaut Favrot wollen ein zufriedenstellendes Ergebnis einfahren. Die beiden jungen Franzosen feiern im Ötztal ihr Weltcupdebüt. Ein Platz unter den Top-30, einhergehend mit den ersten Punkten auf der großen Skibühne wäre schon eine Überraschung. Aber wie heißt es so schön: Abgerechnet wird zum Schluss!

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.ledauphine.com

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.