Home » Herren News

Theaux Schnellster beim 2. WM Abfahrtstraining

Der Franzose Adrien Theaux erzielte im 2. und letzten Trainingslauf zur WM Abfahrt in Garmisch Partenkirchen am Samstag in 2:01.31 die schnellste Zeit.  Direkt dahinter platzierte sich der große Topfavorit Didier Cuche aus der Schweiz und der Norweger Aksel Lund Svindal. 

Alles in allem war es jedoch das große taktieren vor dem Showdown am Samstag. Keiner der Speed Piloten gab vom Start bis ins Ziel wirklich Vollgas oder ging gar ans Limit. Einige fuhren Passagen aufrecht, andere bremsten schon weit vor der Zieldurchfahrt ab. 

Hinter dem Kanadier Erik Guay reihte sich Michael Walchhofer als bester Österreicher auf dem 5. Rang ein.  Der Tiroler Romed Baumann landet auf Platz 11,  Klaus Kröll wurde Vierzehnter. Das vierte ÖSV-Ticket für die Abfahrt am Samstag dürfte an Hannes Reichelt gehen, der sich 18. unmittelbar vor Joachim Puchner einreihte. 

Super G Weltmeister Christof Innerhofer der gestern das Training dominierte reihte sich mit einem Rückstand von fast 3 Sekunden auf den 30. Platz ein und machte auf Understatement: „Nach diesem Training sind für mich die anderen die Favoriten. Es sind nicht mehr meine Verhältnisse.“

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.