Home » Alle News, Herren News, Top News

Thomas Dreßen wird deutscher Abfahrtsmeister 2018

Thomas Dreßen wird deutscher Abfahrtsmeister 2018

Thomas Dreßen wird deutscher Abfahrtsmeister 2018

Garmisch-Partenkirchen – Die Traumsaison des Thomas Dreßen ist um ein Kapitel reicher. Der bayerische Skirennläufer gewann nicht nur die Weltcup-Abfahrten in Kitzbühel und Kvitfjell, sondern auch heute die nationale Meisterschaft in der Abfahrt.

In einem bunten Teilnehmerfeld war er der Schnellste. Für seinen Triumph benötigte Dreßen eine Zeit von 58,95 Sekunden. Auf Position zwei schwang Christof Brandner (+0,10) ab. Der drittplatzierte Pepi Ferstl (+0,52) sicherte sich die Bronzemedaille.

Andreas Sander (+1,09) wurde Vierter, wenn man die bereinigte Ergebnisliste als Gradmesser nimmt. Ansonsten würde er hinter dem Moldau-Österreicher Christopher Hörl (+0,75) und dem Swiss-Ski-Mann Marc Pfister (+0,79) den sechsten Rang belegen.

Heiner Längst, Manuel Schmid und Maximilian Maas zeigten auch eine sehr gute Leistung und könnten sich über ansprechende Platzierungen freuen. Doch sie konnten den strahlenden Thomas Dreßen bei Weitem nicht das Wasser reichen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.