Home » Damen News, Top News

Tina Maze erfüllt sich Lebenstraum – Slalom Heimsieg in Maribor

© Kraft Foods  /  Tina Maze

© Kraft Foods / Tina Maze

Tina Maze gewinnt den Slalom der Damen auf dem Bachern in Maribor. Die 29-Jährige Allrounderin stellte ihre derzeitige Ausnahmeform auch bei ihrem Heimrennen unter Beweis.  Die Slowenin setzte sich, mit zweimaliger Laufbestzeit, in einer Gesamtzeit von 1:33.68 Minuten vor der Schwedin Frida Hansdotter (+ 0.86) und der Niederösterreicherin Kathrin Zettel (+ 1.13) durch.

Tina Maze feierte damit ihren siebten Saison Sieg, den ersten Slalom Erfolg in diesem Winter. Im Gesamtweltcup liegt sie praktisch uneinholbar mit 848 Punkten Vorsprung in Führung.

Tina Maze: „Es ist ein Traum vor dem eigenen Publikum das Rennen zu gewinnen. Ich habe mich total konzentriert auf diese Saison vorbereitet und sehr viel gearbeitet. Dieser Sieg ist eine weitere Belohnung für mich und meine Arbeit.“

Kathrin Zettel: „Hervorragend war der Lauf sicherlich nicht. Ich hab schon mit der Linie gekämpft, aber ich bin echt glücklich, dass ich das Hundertstel ins Ziel gebracht habe und am Podium stehen kann. Ich denke, wir sind alle sehr gut drauf, sind ein super Team. Es hat halt nicht immer so geklappt, wie wir uns das vorgestellt haben. Tina ist sensationell drauf, sie hat im 2. Lauf ihre Leistung ausspielen können.“

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Damen in Maribor  

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Mit dem undankbaren 4. Platz musste sich die Slowakin Veronika Zuzulova (+ 1.14) anfreunden. Besonders ärgerlich, da ihr am Ende nur „eine“ Hundertstel Sekunde für einen Podestplatz gefehlt hat.

Beim ÖSV könnte man sich, neben dem „Stockerlplatz“ von Kathrin Zettel über Rang 5 von Michaela Kirchgasser (+ 1.53) und den 7. Platz von Nicole Hosp (+ 1.92) freuen. Dazwischen schob sich die Italienerin Irene Curtoni (+ 1.62) auf den 6. Rang.

Michaela Kirchgasser: „Es waren schon ein paar Fehler dabei, ganz locker war der Lauf nicht, dies ist aber verständlich nach den letzten Rennen. Mich stimmt das aber positiv, wenn ich mit einem verkrampften, feherlhaften Lauf Fünfte werden kann. Das ist für den Kopf wichtig.“

Nicole Hosp: „Ich bin glücklich, dass ich endlich mal meine Leistung abrufen konnte. Unten war es wieder nicht optimal, aber es ist heute bei den Bedingungen so extrem schwierig. Ich hab schon so viel erlebt, bin schon so lange dabei da brauch ich mir keinen Druck wegen der WM machen, einfach Gas geben.“

Die 17-Jährige Mikaela Shiffrin (+ 1.93) verbesserte sich im Finallauf von 13. auf den 8. Platz. Damit konnte die US Amerikanerin die Führung im Slalom-Weltcup verteidigen. Tina Maze hat, zwei Rennen vor Saisonende 13 Punkte Rückstand auf den US-Jungstar!

Die Top 10 wurden komplettiert von von der Schwedin Nathalie Eklund (+ 2.09) und Wendy Holdener (+ 2.10) aus der Schweiz.

Als beste DSV Rennläuferin klassierte sich Christina Geiger (+ 2.21) hinter der Finnin Tanja Poutiainen (+ 2.18) auf dem 12. Rang.

Tina Geiger: „Nach dem 1. Durchgang war ich nicht sehr glücklich und habe alles versucht es im Finale besser zu machen. Nach zwei Ausfällen war die Unsicherheit schon etwas da. In der letzten Woche habe ich sehr gut trainiert und mich auch wieder besser gefühlt und jetzt geht es wieder bergauf. Jeder der zur WM fährt will eine Medaille und in Flachau habe ich gezeigt dass ich ganz vorne mitfahren kann.“

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Damen in Maribor  

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.