Home » Alle News, Damen News

Tina Maze gewinnt Weltcupauftakt in Sölden – Karbon in den Top-Ten

© Kraft Foods / Tina Maze gewinnt Weltcupauftakt in Sölden

© Kraft Foods / Tina Maze gewinnt Weltcupauftakt in Sölden

Im ersten Weltcuprennen der Saison 2012/12 feierte die Slowenin Tina Maze am Samstag ihren dritten Sieg in Sölden und jubelte außerdem über ihren ersten Weltcuperfolg seit eineinhalb Jahren. Denise Karbon landete hingegen mit Platz sieben ein Top-Ten-Ergebnis, während Lisa Agerer Rang 21 belegte.

Nachdem der zweite Durchgang zweimal verschoben wurde, wurden die Skidamen schließlich um 13.45 Uhr wieder ins Rennen geschickt. Bei schwierigen Verhältnissen gewann schließlich Tina Maze. Die Slowenin, die die Führung bereits im ersten Lauf an sich nahm, gab sie auch im zweiten Durchgang nicht mehr ab und setzte sich schließlich in 2:31,41 Minuten durch. Maze wies am Samstag die beiden Österreicherin Kathrin Zettel (+0,42) und Stephanie Köhle (+1,71) auf die Plätze zwei und drei.

„Heute ist ein super Tag, das Rennen war unglaublich. Ich habe gekämpft, denn ich wollte diesen Sieg unbedingt. Der zweite Lauf war unglaublich schwierig und aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse hatte ich kein Gefühl mehr. Aber so ist der Sport einmal geht es ohne Probleme und manchmal muss man kämpfen“, ließ die Slowenin unmittelbar nach dem Sieg verlauten.

Die Kastelrutherin Denise Karbon, die nach dem ersten Durchgang noch Rang fünf belegte, verlor im zweiten Lauf zwei Plätze und belegte schlussendlich mit einem Rückstand von 2,73 Sekunden als beste „Azzurra“ Rang sieben. Vor genau fünf Jahren gewann Karbon den Riesentorlauf in Sölden.

Für die 21-jährige Lisa Agerer, Sichtopfer des ersten Durchgangs, lief es auch im zweiten Lauf nicht besser. Mit einer Gesamtzeit von 2:37,62 Minuten rutschte sie aufgrund der vielen Ausfälle auf den 21. Platz. Die Ahrntalerin Anna Hofer und Sabrina Fanchini schieden bereits im ersten Lauf aus, während Nadia Fanchini und Federica Brignone im zweiten Durchgang nicht ins Ziel kamen.

Am Sonntag steht der Riesentorlauf der Herren auf dem Programm. Der erste Lauf wird um 9.30 Uhr ausgetragen. Der zweite Durchgang geht um 12.45 Uhr über die Bühne.

Quelle:  www.Sportnews.bz  

Offizieller FIS Endstand: Riesenslalom der Damen in Sölden

Weltcup-Riesentorlauf der Frauen in Sölden (AUT) – Ergebnisse nach dem zweiten Lauf:

1. Tina Maze (SLO) 2:31,41 Minuten
2. Kathrin Zettel (AUT) 2:31,83
3. Stefanie Köhle  (AUT) 2:33,12
4. Dominique Gisin (SUI)2:33,32
5. Anna Fenninger (AUT) 2:33,82
6. Marie-Michele Gagnon (CAN)2:34,09
7. Denise Karbon (Kastelruth/ITA)2:34,12
8. Irene Curtoni (ITA) 2:34,23
9. Jessica Lindell-Vikarby (SWE) 2:34,51
10. Taina Barioz (FRA)2:35,02
21. Lisa Agerer (Nauders/ITA) 2:37,62

Quelle:  www.Sportnews.bz  
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.
;

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.