Home » Alle News, Damen News

Tina Mazes Abschied rückt immer näher

© Ch. Einecke (CEPIX) / Tina Mazes Abschied rückt immer näher

© Ch. Einecke (CEPIX) / Tina Mazes Abschied rückt immer näher

Maribor/Marburg – Die Slowenin Tina Maze ist eine der erfolgreichsten Athletinnen der Skiwelt. Sie will bei ihrem Heimrennen am 7. Januar 2017 den Schlusspunkt unter ihre außergewöhnliche Karriere setzen. Die 33-Jährige ist froh, dass es ihr vergönnt wurde, vor heimischer Kulisse das letzte Rennen zu bestreiten. Der Start im Riesentorlauf stand aufgrund eines Streits mit dem Verband lange in den Sternen. Sie wird nicht in den slowenischen Farben starten. Ihr Outfit ist frei gewählt. Zudem muss sie mit einer Nummer nach den Top-30 starten.

Wie betont, ist Maze eine der Besten im weiblichen Skirennsport. 2014 gewann sie bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi sowohl in der Abfahrt als auch im Riesentorlauf Gold. Vier WM-Goldmedaillen gesellen sich dazu. Die Saison 2012/13 war aus ihrer Sicht wohl mehr als nur außergewöhnlich. Sie holte 2414 Punkte, gewann elf Rennen und kletterte in der Summe 24 Mal auf das Podest. Insgesamt gewann sie 26 Weltcuprennen.

Im letzten Jahr bestritt die Slowenin keine Rennen. In ihrer Auszeit schrieb sie ein Kinderbuch. Außerdem bildetet sie sich zur Grundschullehrerin aus.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.sport1.de, www.kurier.at

© Kraft Foods / Tina Maze - Gesamtweltcupsiegern 2012/13

© Kraft Foods / Tina Maze – Gesamtweltcupsiegern 2012/13

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.