Home » Alle News, Damen News

Tina Weirather meldet sich auf Abfahrtspodium zurück

Tina Weirather meldet sich auf Abfahrtspodium zurück

Tina Weirather meldet sich auf Abfahrtspodium zurück

Altenmarkt-Zauchensee – Zuerst wusste man gar nicht, ob die liechtensteinische Skirennläuferin Tina Weirather in Österreich an den Start gehen würde oder nicht. Doch dann landete sie bei der Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee nach einer mehr als überzeugenden Fahrt auf Platz zwei.

Dabei lag die 27-Jährige lange in Führung, bis ihr die Vorarlbergerin Christine Scheyer den Sieg vor der Nase wegschnappte. Trotzdem kann Weirather mehr als zufrieden sein. Nach nahezu zwei Jahren stand die Tochter von Hanni Wenzel und Harti Weirather wieder auf einem Abfahrtspodest.

Durch diesen Erfolg ist auch die Vorfreude auf die Rennen am kommenden Wochenende in Garmisch-Partenkirchen enorm gestiegen. Dass ihr die Strecke im Werdenfelser Land liegt, bewies sie am 1. März 2013. An jenem Tag gewann sie mit einem Super-G ihr erstes von insgesamt bislang sechs Weltcuprennen.

Bericht für skiweltcup.tv. Andreas Raffeiner

Quellen: www.radio.li, eigene Recherchen

09-endstand-abfahrt-zauchensee-2017 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.