Home » Alle News, Damen News, Top News

Tina Weirather tritt vom aktiven Rennsport zurück

Tina Weirather tritt vom aktiven Rennsport zurück (Foto © Stephanie Büchel)

Tina Weirather tritt vom aktiven Rennsport zurück (Foto © Stephanie Büchel)

Die Liechtensteinerin Tina Weirather hat heute ihren Rücktritt vom aktiven Skirennsport bekanntgegeben. Die 30-Jährige meldet sich mit einem ausführlichen Statement über Instagram.

Tina Weirather: „Alles hat ein Ende (außer die Wurst hat zwei). Ja, ich habe den Schritt getan. Seit heute bin ich offiziell im Ruhestand und ein Rentnerin. Es war eine aufregende Zeit im Ski Weltcup, das Abenteuer meines Lebens. Alles, was ich heute bin, bin ich wegen des Skifahrens. 15 Jahre nach meinem ersten Weltcuprennen kann ich ohne Bedauern sagen, dass ich alles gegeben habe. Wofür und wen ich mehr als dankbar bin, warum ich mich jetzt zurückziehe und was ich von nun an tun werde, seht ihr in diesem Video

Erklärung von Tina Weirather zu Ihrem Rücktritt auf Instagram - Bitte klicken

Erklärung von Tina Weirather zu Ihrem Rücktritt auf Instagram – Bitte klicken

Tina Weirather konnte sich in drei verschiedenen Disziplinen über neun Weltcupsiege freuen, desweiteren stand sie 41-mal auf dem Siegerpodest. In der Saison 2016/17 und 2017/18 konnte die 30-Jährige die kleine Kristallkugel im Super-G ihr Eigen nennen. Bei den Olympischen Winterspielen 2018 holte sie die Bronzemedaille im Super-G. In der gleichen Disziplin konnte sich die Liechtensteinerin 2017 über WM-Silber in St. Moritz freuen.

Anmerkungen werden geschlossen.