Home » Alle News

Tiroler Sportlerwahl 2017: Und der „Viktor“ geht an …

Stephanie Venier  (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Stephanie Venier (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Innsbruck – Das Sportjahr 2017 ist Geschichte, und bereits im neuen Jahr haben wir schon bei dem anderen Wettkampf mitgefiebert oder mitgezittert. Der ORF Tirol und die Tiroler Tageszeitung wollen von ihren Sehern, Hörern und Lesern wissen, wer die begehrte Trophäe – sie hört auf den Namen „Viktor“ –  wenn es zur Wahl der beliebtesten Sportler geht, erhalten wird.

Die Sportlergala findet am 28. April 2018 im Congress Innsbruck statt. 15 Damen stehen zur Auswahl. Dabei verdienen zwei ihre Brötchen als alpine Skirennläuferinnen; es sind dies Stephanie Brunner und Stephanie Venier. Bei den Herren kommen mit Manuel Feller und Michael Matt ebenso zwei von 15 Sportlern aus dem alpinen Skisport.

Spannend wird’s auf jeden Fall. Denn es warten viele harte Konkurrentinnen und Konkurrenten auf Brunner, Venier, Feller und Matt. Im Behindertensport haben u.a. Roman Rabl und Simon Wallner für Furore gesorgt. Auch sie hätten es sich verdient, die beliebte Auszeichnung in Händen zu halten.

Hier können sie, bis zum 28. Januar 2018 abstimmen und gewinnen

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: tirol.orf.at

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.