Home » Alle News, Herren News, Top News

Topmotivierter Manuel Feller will im nächsten Winter ein ganz Großer werden

Topmotivierter Manuel Feller will im nächsten Winter ein ganz Großer werden (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Topmotivierter Manuel Feller will im nächsten Winter ein ganz Großer werden (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Stilfser Joch – In Sölden beginnt Ende Oktober der Ski Weltcup Winter der Technikspezialisten. Manuel Feller aus Österreich will natürlich vor heimischer Kulisse sein Bestes geben. Derzeit trainiert er fleißig am Stilfser Joch. Auch wird er in absehbarer Zeit mit seinen ÖSV-Mannschaftskollegen in Saas Fee arbeiten.

Der stets gut gelaunte Techniker, der nicht mehr weit von seinem ersten Weltcupsieg entfernt ist, hat Blut geleckt. Er möchte im nächsten Winter noch erfolgreich sein. Beim Ski Weltcup Slalom in Wengen fehlten am Ende acht Hundertstelsekunden auf den Sieger Clement Noel aus Frankreich. Kein Wunder dass der Tiroler demnächst ganz oben auf dem Podest stehen möchte.

In wenigen Wochen erwarten seine Freundin und er das erste Kind. Demnach ist der Tiroler mehr als nur motiviert. Er will zu den ganz Großen in der Saison 2019/20 zählen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.