Home » Alle News

Tops und Flops des Skiwinters 2014/15

Tops und Flops des Skiwinters 2014/15

Tops und Flops des Skiwinters 2014/15

Méribel – Gestern ging die lange Ski-Saison 2014/15 mit einem Slalom der Herren und dem Riesentorlauf der Damen zu Ende. Spannend war es auf jedem Fall, und das war wohl die beste Werbung für den weißen Sport. Die Austrian Presse Agentur (APA) hat die Tops und Flops des letzten Winters zusammengestellt.

Tops

Lindsey Vonn: Die US-Amerikanerin hat durch das Speed-Double 19 Kristallkugeln gewonnen. Ferner pulverisierte sie den Langzeitrekord von Annemarie Moser-Pröll von 62 auf 67 Rennsiege. Und überdies feierte sie wohl eines der beeindruckendsten Comebacks der Skigeschichte.

Méribel: Der französische Veranstaltungsort für das Finale war ein Ort für spannende Entscheidungen. Sowohl das Duell Fenninger gegen Maze als auch der Zweikampf Hirscher gegen Jansrud wurde in den letzten Rennen entschieden. Spannung pur und tausende Fans gab es bis zum letzten Rennen in Hochsavoyen.

Herren-Abfahrten: Sie sind spannend und spektakulär. Man hat es sich zum Ziel gesetzt, wieder ein paar Sprünge einzubauen. In Saalbach-Hinterglemm, wo seit über 20 Jahren kein Rennen mehr auf Weltcup-Niveau gefahren wurde, sah man dies deutlich. Die Rennläufer sehen dieser Entwicklung positiv entgegen.

Flops

ÖSV-Techniker: Marcel Hirscher und dann lange nichts. Altmeister Benni Raich stieg einmal aufs Podium. Philipp Schörghofer und Christoph Nösig sind weit davon entfernt, Reinfried Herbst und der mittlerweile zurückgetretene Olympiasieger Mario Matt haben auch keinen berauschenden Winter erlebt.

Teambewerb: Lediglich sieben Länder nahmen beim Teamrennen in Méribel teil. Diese Entscheidung wurde fast eine Farce, zumal fast alle Verbände nur zweitklassige Athletinnen und Athleten an den Start schickten. Man möchte man eine Entscheidung im Verlauf der Saison andenken. Schließlich und endlich will man ins Olympiaprogramm aufgenommen werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.stol.it, APA

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.