Home » Alle News, Damen News

Trainingsprogrammänderung für Sofia Goggia und Co.

Trainingsprogrammänderung für Sofia Goggia und Co. (Foto: Sofia Goggia / Facebook)

Trainingsprogrammänderung für Sofia Goggia und Co. (Foto: Sofia Goggia / Facebook)

Les Deux Alpes – Die italienischen Skirennläuferinnen Laura Pirovano, Karoline Pichler, Irene Curtoni, Marta Bassino, Federica Brignone, Elena Curtoni, Nadia Fanchini, Verena Gasslitter, Sofia Goggia und Francesca Marsaglia spulen im französischen Les Deux Alpes ein Gletschertraining ab. Mit von der Partie sind auch Cheftrainer Matteo Guadagnini und der Verantwortliche Gianluca Rulfi.

Nach zwei sehr guten Slalom-Tagen haben sich sowohl das Wetter als auch die Schneeverhältnisse etwas verschlechtert. So war beispielsweise der Himmel bedeckt, der Schnee wie im Frühling, und außerdem war es feucht. Die Techniker mussten einen kleinen Riesentorlaufhang stecken und die Torlauf-Einheiten auf Freitag verschieben.

Am Samstag steht der letzte Trainingstag an. An diesem Tag trainieren die azurblauen Damen wieder im Riesenslalom. Elena Curtoni hat das letzte Programm nicht mitgemacht, zumal sie einen leichten Schlag einer Torstange gegen das Knie bekam. Die Angehörige der Heeressportgruppe wird sich in Lyon als Vorsichtsmaßnahme einer Magnetresonanz-Kontrolle unterziehen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org

Anmerkungen werden geschlossen.