Home » Alle News, Herren News

Tritt Bode Miller zurück oder nicht?

© Ch. Einecke (CEPIX) / Bode Miller

© Ch. Einecke (CEPIX) / Bode Miller

Bode Miller, der erfolgreichste US-amerikanische Skirennläufer aller Zeiten sprach in einem Interview mit dem TV Sender NBC davon, dass er weiterhin dem US-Skiteam angehören wird. Es stimmt, dass viele, so Lindsey Vonn, Ted Ligety und er in absehbarer Zeit an das Karriere-Ende denken werden. Seine Erfahrung würde er aber auch gerne später dem Team zur Verfügung stellen.

Er selbst schaut alles an, wie es sich entwickelt. Für ihn hat die Familie oberste Priorität. Die Geburt von Sohn Nash im Mai gibt ihm Energie außerdem weiß er, dass er halbvorbereitet nicht Skifahren wird, denn das ist zu gefährlich.

Auf das schönste Rennen seiner langen Karriere angesprochen, erzählt Miller, dass das die Kombination bei der Ski-WM 2003 in St. Moritz war. Nach der Abfahrt lag er 2,95 Sekunden zurück und auf der aussichtlosen zwölften Stelle, ehe er im Slalom Gas gab und sich am Ende als Weltmeister feiern lassen konnte.

Außerdem wurde Miller gefragt, ob er seine Karriere beendet hätte, sofern er die Abfahrt in Kitzbühel gewonnen hätte. Der US-Amerikaner versichert, dass dies nicht der Fall gewesen wäre. Aber dass er 2014 auf der Streif knapp von Hannes Reichelt und Aksel Lund Svindal geschlagen wurde, nagt noch immer. Er war im Training stark und hatte im Rennen einen Fehler, welcher ihm den Sieg kostete.  Trotzdem scheint Miller seinen Frieden mit Kitzbühel geschlossen zu haben. Man könne es im Nachhinein nie ändern, wo man gewinnt und wo nicht.

Über seine Landsfrau Lindsey Vonn spricht Miller, dass sie die Beste des Skirennsports sei, die man je gesehen habe. Sie ist unglaublich. Als er sie kennenlernte, war sie die Beste im Slalom und sehr jung. Nun ist sie die Beste in den Speeddisziplinen. Sie fokussiert sich auf die Sportart wie keine andere, und ihr Level in Bezug auf die Intensität ist sehr hoch. Ferner bewundere er ihre Fitness und ihre mentale Stärke.

Was Miller betrifft, steht noch nicht fest, ob er seine Laufbahn beendet oder nicht. Der 37-Jährige, so viel steht fest, muss niemandem mehr etwas beweisen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: olimpictalk.nbcsports.com

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.