Home » Alle News, Herren News

Trotz Erkältung: Matthias Mayer Dritter auf der Kandahar

© HEAD / Trotz Erkältung: Matthias Mayer Dritter auf der Kandahar

© HEAD / Trotz Erkältung: Matthias Mayer Dritter auf der Kandahar

Die achte Abfahrt der Weltcup-Saison 2014/15 fand auf der Kandahar-Strecke in Garmisch-Partenkirchen statt. Sie gilt als eine der anspruchsvollsten Rennstrecken im gesamten Kalender. Aufgrund von Nebelschwaden, die sich besonders im obersten Streckenteil einnisteten, wurde die Strecke verkürzt.

Ähnlich wie bereits in Kitzbühel entwickelte sich der Abfahrts-Sprint zu einem wahren Krimi. Dritter wurde dabei Matthias Mayer. Der aktuelle Abfahrts-Olympiasieger ging leicht erkältet an den Start und sorgte mit einer fehlerfreien Fahrt für ein erneutes Spitzenergebnis. Am Ende fehlten nur 24 Hundertstelsekunden auf den Sieg. „Ich habe schon gemerkt, dass meine Knie weich waren heute. Es war gut, dass ich das Abschlusstraining ausgelassen habe. Mit dem dritten Platz kann ich heute sehr gut leben“, erklärte der Österreicher im Zielraum.

Für die größte Sensation des Tages sorgte der Italiener Silvano Varettoni. Der 30-jährige aus Venetien erzielte mit dem vierten Platz das beste Ergebnis seiner Karriere. Um nur vier Hundertstel fuhr er am Podium vorbei. Das gute Resultat der HEAD World Cup Rebels komplettierte der Österreicher Georg Streitberger mit Platz acht.

Keinen glücklichen Tag auf der Kandahar hat der Norweger Kjetil Jansrud. Nach guten Zwischenzeiten erwischte der Abfahrts-Weltcupführende in der Zielkurve einige Schläge. Er verlor viel an Geschwindigkeit und hatte einen Rückstand von 75 Hundertstel auf der Ziellinie. Dies bedeutet aber am Ende nur Platz 19 für den Norweger. Im Gesamt-Weltcup rückte Jansrud damit bis auf 104 Punkte an Marcel Hirscher heran. Vor den letzten beiden Saison-Abfahrten in Kvitfjell in Norwegen und Meribel in Frankreich liegt er im Abfahrts-Weltcup 84 Punkte vor seinem ersten Verfolger.

Quelle:  www.HEAD.com

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.