Home » Alle News, Herren News

Über Felix, dem Lehrmeister und Linus, dem Lehrling

© Walter Schmid (TV-Sport) / Linus Strasser

© Walter Schmid (TV-Sport) / Linus Strasser

München – Beim Riesentorlauf in Beaver Creek sorgte der 22-jährige DSV-Skirennläufer Linus Strasser im ersten Lauf für eine Sensation. Mit der Startnummer 59 bezwang der Athlet aus München die zerfurchte Strecke und belegte zur Halbzeit den 24. Rang. Leider schied er im zweiten Durchgang – genauso wie sein Teamkollege Dominik Schwaiger – aus.

Trotzdem gehört Strasser die Zukunft. Der 1992 geborene Skirennläufer arbeitet hart, und weiß, dass sich eines Tages seine harte Arbeit lohnen wird. DSV-Sportdirektor Maier betont, dass sein Schützling ein gutes Skigefühl und eine starke Athletik aufweist und früher oder später den Sprung in die Top-30 schaffen wird.

Strasser ist zielstrebig und weiß, dass sein Leben der Skisport ist. Christian Ferstl ist gleich alt wie sein Freund und bestreitet auch Skirennen. Christians Bruder Josef fuhr bei der Weltcuppremiere in Santa Caterina Valfurva auf den siebten Rang in der Abfahrt.

Strasser ist ein ehrgeiziger Athlet, der ein gesundes Selbstvertrauen hat. Im März holte er sich den Deutschen Meistertitel, auch wenn Felix Neureuther, Fritz Dopfer und Stefan Luitz nicht mit von der Partie waren.

Im Skiwinter 2011/12 stand eine Hüft-Operation an. Er wollte kurz pausieren, ehe das Pfeiffer‘sche Drüsenfieber ihn längere Zeit außer Gefecht setzte. Da Strassers heimatverein der TSV 1860 München ist, biss er gerade richtig die Zähne zusammen und kämpfte sich wie ein Löwe zurück. „Denn“, so der Athlet, „ein Winter ohne Skifahren geht nicht!“ Im Europacup hatte der junge Deutsche in Levi die Nase vorn. Um bei der WM in Vail/Beaver Creek dabei zu sein, müsste Strasser zweimal unter die Top-15 fahren oder einmal unter den besten Acht landen.

Alle sind sich einig, dass Strasser seinen Weg gehen wird. Teilweise ist er aufgrund seiner Jugend etwas ungestüm. Der junge Skirennläufer meint selbstkritisch, dass er ein wenig wie früher Felix (Neureuther, Anm. d. Red.) ist. Letzterer verpatzte einst viele zweite Durchgänge. Aber nun ist Neureuther nicht nur der Lehrherr von Strasser, sondern auch mit zehn Weltcupsiegen erfolgreichster DSV-Herr aller Zeiten.

Neureuther gibt seinem jungen Teamkollegen Tipps und Ratschläge. So soll man bei engen Torabständen nicht auf letzter Rille fahren sondern dosiertes Vollgas geben.

Noch stehen ein paar Rennen bis zu den Welttitelkämpfen in den USA stehen an. Vielleicht schafft Strasser die Teilnahme. Talent, Technik, Athletik und Material stimmen. Vielleicht kommt auch das Quäntchen Glück auch dazu, zumal er sowohl in Madonna di Campiglio als auch in Åre nur um Haaresbreite den Finallauf verpasste.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sueddeutsche.de (Auszug)

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.