Home » Alle News

Über Stars und junge Athleten, mögliche 2.000 Punkte von Lindsey Vonn und mehr

Lindsey Vonn - Ist die 2000 Punkte Schallmauer erreichbar?

Lindsey Vonn - Ist die 2000 Punkte Schallmauer erreichbar?

Sölden – Nach Informationen unserer Partnerseite www.fantaski.it, sind Ivica Kostelic und Marcel Hirscher schon im Sommer frühzeitig zum Trainieren gefahren, um einen Vorsprung auf Andre Myhrer zu haben. Der Schwede hatte sich bekanntlich im letzten Jahr die kleine Kristallkugel in der Torlaufspezialwertung gesichert.

Und dass der Jugend die Zukunft gehört, ist jedem spätestens nach den furiosen Auftritten von Vicky Rebensburg, Anna Fenninger, Tina Weirather, Lara Gut und Federica Brignone klar. Somit ist die bevorstehende Saison nichts für schwache Nerven, zumal die überragende Lindsey Vonn alles daransetzen wird, die 2.000-Punkte-Schallmauer zu durchbrechen. Im letzten Jahr fehlten ihr mickrige 20 Zähler auf die magische Marke.

Inzwischen sind sieben weltcupfreie Monate ins Land gezogen, und alles spricht neben dem Saisonauftakt am Rettenbachferner bereits von der Ski-WM in Schladming. Hirscher und Vonn sind die Gejagten, nicht nur im Ötztal. Beat Feuz hat im letzten Jahr sehr knapp im Duell gegen Hirscher den Kürzeren gezogen. Ob er wieder zum Duell antritt, wird sein Fahrstil nach der auskurierten Knieverletzung zeigen. Und zum Schluss gewinnen ja eh die Nerven, denn Skifahren ist zwar bei allem Stockeinsatz und der Verlagerung des Gewichts auf den Berg- oder Talski Kopfsache. Die Norweger um Aksel Lund Svindal und Kjetil Jansrud wollen auch nicht im Voraus aufgeben. Oder gewinnen die alten Hasen wie Benni Raich, Tina Maze, Maria Höfl-Riesch, um nur Einige zu nennen. Die Saison ist lang, und es ist alles möglich.

Und Ted Ligety und Bode Miller haben auf ihre Weise von sich sprechen lassen. Der eine (Ligety) beanstandete die neue Materialreform, während der andere (Miller) den Bund der Ehe einging. Der Südtiroler Christof Innerhofer wird Sölden definitiv aus seinem Terminkalender streichen. Aber abgerechnet wird bekanntlich erst zum Schluss. Die Saison kann demnach beginnen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.