Home » Alle News, Damen News

Über Anna Veiths „Zwischenzeit“

© Kraft Foods / Anna Veith

© Kraft Foods / Anna Veith

Rohrmoos – Auch Anna Veith hat es getan. Die 27-jährige ÖSV-Athletin ist unter die Autorinnen gegangen. Auf Facebook hat die Salzburgerin ein Video gepostet, indem sie über ihr Buch erzählt, das vermutlich den Titel „Zwischenzeit“ trägt.

Bei einer Pressekonferenz am 7. November sollten mehr Details in der Öffentlichkeit präsentiert werden. Auch wenn die Österreicherin keine Einzelheiten verrät, kann man sicher sein, dass es ein Werk mit biografischen Zügen ist. Veith erzählt, dass man, wenn man etwas niederschreibt, sich loslösen und verschiedene Dinge hinter sich lassen kann.

Die 27-Jährige hat viele Aufs und Abs in ihrer langen erfolgreichen Laufbahn erlebt. Dennoch überwiegen der Ehrgeiz und auch die Ungeduld, wieder Ski fahren zu können. In der Zwischenzeit kann sie gewisse Dinge in ihrem Leben noch mehr schätzen.

Wann die ÖSV-Spitzenathletin wieder ins Renngeschehen eingreift, ist nach wie vor offen. Noch fehlt ihr die notwendige Kraft dazu.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.laola1.at

Anmerkungen werden geschlossen.