Home » Alle News, Herren News, Top News

Über die alles andere als olympiawürdigen Zuschauerzahlen bei den Alpinen in Pyeongchang

Blick ins Zielstadion bei der Siegerehrung von Abfahrts-Olympiasieger Aksel Lund Svindal

Blick ins Zielstadion bei der Siegerehrung von Abfahrts-Olympiasieger Aksel Lund Svindal

Pyeongchang – Mutige Herren rasen in der Abfahrt den Berg hinunter und erreichen erschöpft, aber glücklich das Ziel. Doch wenige, sehr wenige Fans finden den Weg in den Zielraum. Es schaut so aus, als ob die Südkoreanerinnen und -koreaner kein Interesse haben. Sonst kann man sich die Geisterkulisse kaum vorstellen. Wenn von den Athleten nur Freunde und Verwandte im Zielstadion sitzen, ist es schon traurig und alles andere als olympiawürdig.

Man kann sich vorstellen, wie den Sportlern zumute ist. Man trainiert vier Jahre oder auch ein ganzes Leben auf den Tag X hin, und dann verirren sich gerade 200 bis 300 Schlachtenbummler zu den Siegesehrungen.

Ist die klirrende Kälte Schuld an den mauen Stimmungsbildern? Nun ja, der Wintersport ist nicht gerade das Lieblingskind des Südkoreaners. Die Startzeiten wurden keineswegs an den Veranstaltungsort, sondern an jene der Abnehmerstaaten in Europa und in den USA abgestimmt. Die Ticketpreise sind erschwinglich, sogar sehr erschwinglich. Aber von Impressionen á la Lillehammer 1994 ist man meilenweit entfernt.

Man muss am siebten Tag der Olympischen Winterspiele in Südkorea kein Prophet sein, um zu wissen, dass dies die besten Spiele aller Zeiten waren. Und solange der Kommerz Olympia regiert und die Schlüsselwörter Nachhaltigkeit und Tradition teilweise mit Füßen getreten werden, wird sich leider daran nichts ändern.

Kommentar für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Olympia 2018: Zeitplan und Kalender der ALPINEN
Olympischen Winterspiele in PyeongChang

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Anmerkungen werden geschlossen.