Home » Damen News, Top News

Update: Sarka Zahrobska wurde aus Krankenhaus entlassen

© Gerwig Löffelholz / Große Sorgen um Sarka Zahrobska

© Gerwig Löffelholz / Große Sorgen um Sarka Zahrobska

Die ehemalige Slalom Weltmeisterin Sarka Zahrobska konnte nach ihrer Gehirnoperation aus dem Krankenhaus entlassen werden. Nach der Entfernung eines gutartigen Gehirntumors befindet sich die Tschechin weiter auf dem Wege der Besserung.

Über ihr Management erklärte die 27-Jährige das zunächst eine mehrwöchige Pause vor ihr liegt, in der Sie jedoch bereits wieder langsam ins Training einsteigen möchte. Sarka, die unter der Leitung des Österreichischen Trainer Klaus Mayrhofer trainiert wird nach eigenen Angaben jedoch nichts überstürzen. Das gesamte Skiweltcup.TV Team freut sich auf die Rückkehr von Sarka und wünscht von ganzen Herzen gute Besserung.

************************************************

12.07.2012 / Sarka Zahrobska ist in einem Prager Krankenhaus ein gutartiger Gehirntumor entfernt worden.

Ihr Pressesprecher teilte mit das die Operation bei der 27-jährigen Slalom Weltmeisterin von 2007 gut verlaufen ist.  „Sie fühlte sich nach der Operation gut, war bei vollem Bewusstsein und kommunizierte.“

Jetzt sei es wichtig dass sich Sarka wieder vollends erholt und gesund wird. Für eine Aussage, ob und wann Zahrobska wieder in den Leistungssport zurückkehren kann, sei es noch zu früh.

************************************************

Die tschechische Ex Slalom Weltmeisterin Sarka Zahrobska wird Aufgrund einer schweren neurologischen Erkrankung in einem Krankenhaus behandelt. Wie ihr Manager Karel Tejkal am Donnerstag mitteilte musste die 27-Jährige ihr Training für die kommende Saison unterbrechen.

„Die neurologische Diagnose wird gestellt und danach die Behandlungsmethode gewählt“, berichtete ihr Manager weiter. „Sarka ist eine Kämpferin, deshalb haben wir auch noch nicht unsere Herbst Trainingspläne geändert.“

Wie jedoch aus ihrem näheren Umfeld verlautete handelt es sich um eine Erkrankung im Gehirn welche Sarka Probleme bereitet. In der offiziellen Pressemitteilung wurde mitgeteilt dass  „Sarka Zahrobska eine Woche lang in ein künstliches Koma versetzt wurde aber in diesen Tagen wieder bei vollem Bewusstsein ist. Sie kann angesprochen werden und und kommuniziert. Es ist jedoch noch unklar, wenn Zahrobska wieder voll einsatzfähig ist.“

Das Skiweltcup.TV Team wünscht der symphytischen Goldmedaillengewinnerin von Are 2007 von ganzen Herzen alles Gute und hofft auf eine baldige und vollkommene Genesung.

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Ein Kommentar »