15 Januar 2020

Update: Verletzung Urs Kryenbühl und Marco Kohler in Wengen

Urs Kryenbühl verletze sich beim Abfahrtstraining in Wengen
Urs Kryenbühl verletze sich beim Abfahrtstraining in Wengen

Urs Kryenbühl hat sich gestern beim Sturz im ersten Abfahrtstraining in Wengen verletzt. Die Untersuchungen in der Universitätsklinik Balgrist haben eine Zerrung im Bereich der Syndesmose am rechten Sprunggelenk ergeben. Der Athlet muss nicht operiert werden. Ob Urs Kryenbühl diese Saison wieder ins Renngeschehen einsteigen kann, wird der Heilungsverlauf zeigen.

Marco Kohler zieht sich eine schwere Knieverletzung zu. Der Athlet aus dem Europa Cup ist gestern als Vorfahrer beim ersten Abfahrtstraining in Wengen gestürzt. Die Untersuchungen in der Universitätsklinik Balgrist haben einen Riss der Patellarsehne, Riss des vorderen Kreuzbandes, Riss des Innenbandes sowie einen Riss im Innenmeniskus ergeben. Der Athlet wird in den kommenden Tagen in der Universitätsklinik Balgrist operiert, sobald die Schwellung abgenommen hat. Marco Kohler fällt somit für längere Zeit aus.

Wir wünschen beiden Athleten eine schnelle und gute Besserung.

 

Urs Kryenbühl ist heute beim ersten Abfahrtstraining in Wengen gestürzt. Der 25-jährige Athlet stürzte kurz nach dem Start und hat sich dabei am rechten Fuss verletzt, was die ersten Untersuchungen im Spital Interlaken ergeben haben. Urs Kryenbühl reist morgen nach Hause und wird sich in der Universitätsklinik Balgrist weiter untersuchen lassen.

Marco Kohler ist als Vorfahrer beim heutigen Abfahrtstraining in Wengen gestürzt. Der Athlet aus dem C-Kader hat sich dabei am linken Knie verletzt. Die ersten Untersuchungen in Interlaken zeigen eine schwere Knieverletzung. Marco Kohler wird morgen in der Universitätsklinik Balgrist weiter untersucht.

Quelle: Swiss-Ski.ch

Verwandte Artikel:

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek Vorbericht, Startliste und Liveticker

Während man in Lake Louise mit einer Sturm- und Schlechtwetterfront zu kämpfen hat, wird sich Beaver Creek für die Ski Weltcup Herren mit Sonne und frühlingshaften Temperaturen präsentieren. Apropos Lake Louise, da in Kanada der Super-G der Herren abgesagt werden musste, und dieser am Donnerstag auf der „Birds of Prey“ nachgetragen wird, haben die Speedpiloten… LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start: 19.00 Uhr weiterlesen

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lake Louise – Es lag in der Luft und viele haben es befürchtet. Nun ist es eingetroffen. Der zweite Abfahrtstraining der Speedspezialistinnen im kanadischen Lake Louise wurde abgesagt. Ja, es war zu erwarten. Eine Sturm- und Schlechtwetterfront zog in der Nacht von gestern Dienstag auf heute über Lake Louise hinweg. Aus diesem Grund wurde in… 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise ist abgesagt weiterlesen

Sofia Goggia knallt in Lake Louise die erste Abfahrtstrainingsbestzeit in den Schnee (Foto: © Atomic Austria GmbH)
Sofia Goggia knallt in Lake Louise die erste Abfahrtstrainingsbestzeit in den Schnee (Foto: © Atomic Austria GmbH)

Lake Louise – Nachdem in der vergangenen Wochenende die Speed-Herren in Lake Louise an den Start gingen und nur ein von drei vorhergesehenen Rennen austragen konnten, sind nun die Speed-Damen in Kanada im Einsatz. Am heutigen Dienstag ging der erste Abfahrtsprobelauf über die Bühne. Die Italienerin Sofia Goggia war in einer Zeit von 1.51,96 Minuten… Sofia Goggia knallt in Lake Louise die erste Abfahrtstrainingsbestzeit in den Schnee weiterlesen

FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen
FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen

St. Moritz – Die Organisatoren der bevorstehenden Weltcuprennen der Damen in St. Moritz konnten nur kurz aufatmen. Die FIS erteilte ihnen anlässlich der obligaten Schneekontrolle das grüne Licht. So hätten die Einsätze im Engadin ohne Probleme über die Bühne gehen können. Sowohl am 11. als auch am 12. Dezember 2021 soll in der Schweiz zwei… FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen weiterlesen

Ski Weltcup News: Marco Odermatt ist der heißeste Kandidat, wenn es um die Kristallkugel geht
Ski Weltcup News: Marco Odermatt ist der heißeste Kandidat, wenn es um die Kristallkugel geht

Beaver Creek – Auch wenn in Lake Louise zwei der drei Speedrennen abgesagt wurden und auf die Speed-Herren mit gleich vier Einsätzen ein Mammutprogramm in Beaver Creek wartet, wird Marco Odermatt aus der Schweiz als der bevorstehende Gesamtweltcupsieger gehandelt. Der ehemalige norwegische Skitrainer Marius Arnesen, der als fachkundiger Kommentator im Pay-TV aktiv ist, kennt sich… Ski Weltcup News: Marco Odermatt ist der heißeste Kandidat, wenn es um die Kristallkugel geht weiterlesen

Banner TV-Sport.de