Home » Alle News, Herren News

Valentin Giraud-Moine kämpft sich zurück

Valentin Giraud-Moine kämpft sich zurück

Valentin Giraud-Moine kämpft sich zurück

Orcières – Vielen von uns ist noch der Horrorsturz des Franzosen Valentin Giraud-Moine in Garmisch-Partenkirchen in Erinnerung. Nun wagt er wieder den Schritt zurück in den Skirennsport. Im Juni erzählte der Abfahrer, dass er sich noch nicht sicher sei.

In den sozialen Netzwerken postete der Zweite von Kitzbühel ein Bild, das beruhigend ist. Er schreibt, dass es gut ist, wieder mit dem Sport zu beginnen und dass er langsam in Form kommt. Er wird somit viel mit dem Fahrrad unterwegs sein und auch schwimmen.

Der Athlet aus Orcières ist zuversichtlich. Wir wünschen dem Skirennfahrer alles Gute auf dem Weg zurück.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.ledauphine.com (Auszug)

Les choses s’améliorent !! C est bon de recommencer le vrai sport. 🏋️🚵🏊⛳️. #orcieres #bolleeyewear #equipedefrancedouane #salomonracing

Posted by Valentin giraud moine on Dienstag, 22. August 2017

 

Anmerkungen werden geschlossen.