23 Mai 2015

Varna erwartet FIS-Familie am 3. Juni

Der Skiweltcup Rennkalender 2015/16
Der Skiweltcup Rennkalender 2015/16

Varna – In zwei Wochen begrüßt der bulgarische Skiverband in Varna die FIS-Delegation, um eine Konferenz zu beherbergen. Unter dem Motto „Bringe deiner Veranstaltung mehr Wert“ wird das Seminar dazu dienen, den Organisatoren zu helfen, ihre Veranstaltungen besser zu machen. Neben technischen Möglichkeiten, Web-Domains und dergleichen wird auch der ökonomische Aspekt eines Weltcuprennens durchleuchtet.

Das Seminar wird zudem den Organisatoren auch Einblicke in die Zukunft gewähren. Mehr als 100 Vertreter verschiedener FIS-Weltcup-Events und nationaler Skiverbände haben ihr Kommen zugesagt.  Ferner werden die Kandidaten für die Weltmeisterschaften vorgestellt, ehe für Juni 2016 die endgültige Wahl anberaumt wird. Abschließend steht die Wahl der FIS-Athletenkommission für die Jahre 2015 bis 2017 auf dem Programm.

Der Skiweltcup Rennkalender 2015/16 – Schnellübersicht

Der Startschuss fällt am  24.10.2015 mit dem Riesenslalom der Damen in Sölden. Das letzte Rennen der Saison 2015/16 findet am 20.03.2016 in St. Moritz statt. Dazwischen bestreiten die Damen 9 Abfahrten, 8 Super-G, 9 Riesenslalom, 10 Slalom, 3 Alpine-Kombinationen und 2 City Events. Für die Herren stehen 11 Abfahrten, 8 Super-G, 10 Riesenslalom, 11 Slalom, 2 Superkombinationen und 2 City Events auf dem Programm. Dazu kommt noch der Teamevent beim Weltcupfinale in St. Moritz.

Der Skiweltcup Rennkalender 2015/16 – Schnellübersicht

Der Damenkalender 2015/16

24.10.2015/Sölden (AUT)/Riesenslalom
14.11.2015/Levi (FIN)/Slalom
28-29.11.2015/Aspen (USA)/Riesenslalom/Slalom
04-06.12.2015/Lake Louise (CAN)/2xAbfahrt,Super-G
12-13.12.2015/Are (SWE)/Riesenslalom,Slalom
18-19.12.2015/Val d’Isere (FRA)/Abfahrt,Super-Kombination
20.12.2015/Courchevel (FRA)/Riesenslalom
28-29.12.2015/Lienz (AU’T)/Riesenslalom,Slalom
01.01.2016/München (GER)/City-Event
04.01.2016/Zagreb (CRO)/Slalom
09-10.01.2016/St.Anton am Arlberg (AUT)/Abfahrt,Super-G
12.01.2016/Flachau (AUT)/Slalom
16-17.01.2016/Ofterschwang (GER)/Riesenslalom,Slalom
23-24.01.2016/Cortina d’Ampezzo (ITA)/Abfahrt,Super-G
30-31.01.2016/Maribor (SLO)/Riesenslalom,Slalom
02.02.2016/Stockholm (SWE)/City-Event
06-07.02.2016/Garmisch-Partenkirchen/Abfahrt,Super-G
13-14.02.2016/Crans-Montana (SUI)/Abfahrt,Super-Kombination
20-21.02.2016/La Thuile (ITA)/Abfahrt,Super-G
27-28.02.2016/Soldeu (AND)/Super-G,Super-Kombination
05-06.03.2016/Jasna (SVK)/Riesenslalom,Slalom
12.03.2016/Lenzerheide (SUI)/Super-G
16-20.03.2016/St.Moritz (SUI)/Abfahrt,Super-G,Team-Event,Slalom,Riesenslalom

Der Herrenkalender 2015/16

25.10.2015/Sölden (AUT)/Riesenslalom
15.11.2015/Levi (FIN)/Slalom
28-29.11.2015/Lake Louise (CAN)/Abfahrt,Super-G
04-06.12.2015/Beaver Creek (USA)/Abfahrt,Super-G,Riesenslalom
12-13.12.2015/Val d’Isere (FRA)/Riesenslalom,Slalom
18-19.12.2015/Val Gardena (ITA)/Super-G,Abfahrt
20-21.12.2015/Alta Badia (ITA)/Riesenslalom,Slalom
29.12.2015/Ausrichter FISI Italien/Abfahrt
01.01.2016/München (GER)/City-Event
06.01.2016/Zagreb (CRO)/Slalom
09-10.01.2016/Adelboden (SUI)/Riesenslalom,Slalom
15-17.01.2016/Wengen (SUI)/Super-Kombination,Abfahrt,Slalom
22-24.01.2016/Kitzbühel (AUT)/Super-G,Super-Kombination,Abfahrt,Slalom
26.01.2016/Schladming (AUT)/Slalom
30-31.01.2016/Garmisch-Partenkirchen (GER)/Abfahrt,Riesenslalom
02.02.2016/Stockholm (SWE)/City-Event
06-07.02.2016/Jungbong (KOR)/Abfahrt,Super-G
13-14.02.2016/Naeba (JPN)/Riesenslalom,Slalom
20.02.2016/Chamonix (FRA)/Abfahrt
27-28.02.2016/Hinterstoder (AUT)/Super-G,Riesenslalom
05-06.03.2016/Kranjska Gora (SLO)/Riesenslalom,Slalom
12-13.03.2016/Kvitfjell (NOR)/Abfahrt,Super-G
16-20.03.2016/St.Moritz (SUI)/Abfahrt,Super-G,Team-Event,Riesenslalom,Slalom

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fis-ski.org

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Verwandte Artikel:

Marcel Hirscher: „Henrik Kristoffersen muss für sich gewinnen.“ (Foto: © Red Bull Contentpool / Lucas Pripfl / Red Bull Ring)
Marcel Hirscher: „Henrik Kristoffersen muss für sich gewinnen.“ (Foto: © Red Bull Contentpool / Lucas Pripfl / Red Bull Ring)

Spielberg – Der frühere Skirennläufer Marcel Hirscher aus Österreich hat im Vorfeld des DTM-Rennens in Spielberg mit einem Motorsportfan, in seinem Audi R8 LMS, eine Runde um den Red Bull Ring gedreht. Kurz vor seinem Auftritt erzählte der achtmalige Gesamtweltcupsieger, dass er seinem Mitfahrer gerne eine Freude bereitet. Hirscher selbst durfte einmal Beifahrer von Markus… Marcel Hirscher: „Henrik Kristoffersen muss für sich gewinnen.“ weiterlesen

Aksel Lund Svindal erzählt von seiner Hodenkrebs-Erkrankung und rät zur Vorsorge (Foto: © Joerg Mitter / Red Bull Content Pool)
Aksel Lund Svindal erzählt von seiner Hodenkrebs-Erkrankung und rät zur Vorsorge (Foto: © Joerg Mitter / Red Bull Content Pool)

Der norwegische zweifach Olympiasieger Aksel Lund Svindal musste vor einiger Zeit eine schockierende ärztliche Diagnose verarbeiten. Bei einer Untersuchung wurde ihm mitgeteilt, dass er an Hodenkrebs erkrankt ist. In der Zwischenzeit wurde der 39-Jährige bereits operiert und kann wieder zuversichtlich in die Zukunft blicken. In einem Internetpost bedankt sich der Norweger bei dem Klinikpersonal und… Aksel Lund Svindal erzählt von seiner Hodenkrebs-Erkrankung und rät zur Vorsorge weiterlesen

Dominik Paris und Aksel Lund Svindal beim „Festivals dello Sport“ (Foto © Georg Pircher)
Dominik Paris und Aksel Lund Svindal beim „Festivals dello Sport“ (Foto © Georg Pircher)

Trient – Der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris war gemeinsam mit seinem langjährigen Widersacher und Freund Aksel Lund Svindal bei der diesjährigen Auflage des „Festivals dello Sport“ zu Gast. Es war ein besonderes Treffen. Der Ultner bereitete sich bis vor kurzer Zeit in Ushuaia vor und zeigte sich zuversichtlich für die bevorstehende WM-Saison. So will er… Dominik Paris will im WM-Winter 2022/23 um Kristall und Medaillen kämpfen weiterlesen

Vorbereitung von Katharina Liensberger läuft auf Hochtouren
Vorbereitung von Katharina Liensberger läuft auf Hochtouren

Sölden/Pitztal – Die österreichische Skirennläuferin Katharina Liensberger bereitet sich nach ihrer Arbeit in der Skihalle im litauischen Druskininkai auf dem Söldener Rettenbachferner auf die kommende Ski Weltcup Saison vor. Dort wird am 22. Oktober der Startschuss für den WM-Winter 2022/23 ertönen. Die Vorarlbergerin hat sehr gute Bedingungen vorgefunden, nachdem die Temperaturen seit dem vergangenen Wochenende… Vorbereitung von Katharina Liensberger läuft auf Hochtouren weiterlesen

Energiekrise: Schladminger Nightrace wird auch 2023 ein Nachtrennen bleiben
Energiekrise: Schladminger Nightrace wird auch 2023 ein Nachtrennen bleiben

Schladming – Am 24. Januar 2023 steigt auf der Schladminger Planai die 26. Auflage des Nachtslaloms. Ferner freuen sich die Steirer über zwei Rennen der Skibergsteiger, die ebenfalls zum Teil unter Flutlicht über die Bühne gehen. Georg Bliem, seines Zeichens Geschäftsführer der Planai-Bergbahnen, rechnet vor, dass ein Abend mit voller Beleuchtung 4.300 Euro kosten wird.… Energiekrise: Schladminger Nightrace wird auch 2023 ein Nachtrennen bleiben weiterlesen