Home » Alle News, Damen News, Top News

Verena Gasslitter und Vivian Insam wollen wieder durchstarten

Vivian Insam will wieder durchstarten (© Archivo FISI)

Vivian Insam will wieder durchstarten (© Archivo FISI)

Stilfser Joch – Die junge Südtirolerin Verena Gasslitter kämpft sich zurück. Ähnliches können wir auch von ihrer Landsfrau Vivien Insam berichten. Die Skirennläuferinnen haben im Europacup große Leistungen erzielt. Eine schwere Verletzung warf sowohl die Kastelrutherin als auch die Grödnerin zurück. Vorerst.

Insam hat vor mehr als einem Jahr ihr letztes Rennen bestritten. Das war im Europacup der Fall, genauer gesagt in La Molina. Gasslitter ging zuletzt im Ski Weltcup Super-G von Lake Louise im fernen Jahr 2016 an den Start. Die azurblauen Athletinnen wollen wieder zurückkehren. Sie trainieren bis zum 2. August auf dem Stilfser Joch und möchten den Anschluss schaffen.

Weil wir gerade in Kastelruth sind, können wir auch etwas von Peter Fill berichten. Gemeinsam mit Emanuele Buzzi, Matteo Marsaglia und Mattia Casse bereitet sich der routinierte Speedspezialist, der bislang drei kleine Kristallkugeln gewinnen konnte, im französischen Amnéville auf die neue Saison 2019/20 vor.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Anmerkungen werden geschlossen.