Home » Alle News, Damen News, Herren News

Verena Stuffer freut sich auf das Stilfser-Joch-Training

© Kraft Foods / Verena Stuffer

© Kraft Foods / Verena Stuffer

Stilfser Joch – Auch wenn es Probleme mit dem Schnee und den für die Öffentlichkeit geschlossenen Skianlagen gibt, wollen die italienischen Skirennläufer die Gelegenheit nutzen, um am Stilfser Joch zu trainieren. Laura Pirovano ist guter Dinge und hofft, dass die Einheiten gut verlaufen. Auch Nicol Delago, Elena Fanchini, Verena Gasslitter, Verena Stuffer und Hanna Schnarf denken ähnlich.

Henri Battilani, Guglielmo Bosca, Emanuele Buzzi, Werner Heel, Florian Eisath, Luca De Aliprandini, Roberto Nani und Riccardo Tonetti wollen auch einige gute Trainings abspulen. Vom azurblauen B-Kader wollen Florian Schieder und Matteo De Vettori ihr Können unter Beweis stellen und sich dank einiger guten Leistungen vielleicht für den einen oder anderen Weltcupeinsatz empfehlen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

 

Anmerkungen werden geschlossen.