Home » Alle News, Damen News

Verena Stuffer will die Lockerheit wiedergewinnen

© Gerwig Löffelholz / Verna Stuffer

© Gerwig Löffelholz / Verna Stuffer

St. Christina – Die Südtiroler Speedspezialistin Verena Stuffer belegte in der Saison 2013/14 den vierten Rang im Super-G von Cortina d’Ampezzo. Im gleichen Winter fuhr sie dreimal unter die Top-10 im Super-G. Die 1984 geborene Grödnerin, die der Forstwache angehört, schien sich im erweiterten Kreis der Weltklasse etabliert zu haben. Doch im letzten Jahr lief nichts mehr so rund wie im Jahr zuvor.

Sie blieb zwar unter den besten 30 in den Speeddisziplinen und konnte ihr Ticket für die Nationalmannschaft bewahren, doch blieb sie auch unter den (eigenen) Erwartungen.

Auf die letzte Saison angesprochen, erzählte Stuffer, dass sie schlechter als jene des Vorjahres war. Im physischen und mentalen Bereich fühlte sie sich gut und auch mit den oberen Teilabschnitten der Rennen war sie zufrieden. Beim Super-G von Lake Louise erreichte sie den 15. Rang, und die Grödnerin erzählt, dass sie ein gutes Rennen bestritt, aber nicht zufrieden war. Ein gutes Rennen erwartete sie sich auf der Olimpia delle Tofane in Cortina d’Ampezzo. Bis zur letzten Zwischenzeit lag Stuffer auf Position drei, aber am Ende spielten ihr die Nerven einen Streich. So gelang es ihr nicht, die Lockerheit, die sie in den Einsätzen zuvor noch auszeichnete, zurück zu erlangen. Die Nichtnominierung  für die Ski-WM in Vail/Beaver Creek sorgte dafür, dass sie ein Monat zuhause war. Am Ende schaute in der Disziplinenwertung der 21. Platz im Super-G und die 27. Position in der Abfahrt heraus.

Trotzdem möchte Stuffer etwas Positives aus der vergangenen Saison mitnehmen. Der letzte Ski-Winter hat ihr gezeigt, dass man immer von Null beginnt und nach vorne schauen muss. Dabei helfen einem klare Ziele. Man muss den besten Weg finden, um sie zu erreichen. Jedes Rennen ist eine Möglichkeit dazu. Auf die Ziele angesprochen, sagt die Busenfreundin von Johanna Schnarf, dass sie hofft, wieder ihre Technik zu finden, um effizienter Skifahren zu können und konstant zu werden. Außerdem erwarte sich die Grödnerin eine Verbesserung in der Abfahrt.

Auch wenn sie in bei jeder Abfahrt in die Punkteränge kam, bedauert Stuffer, dass sie oft zu kompliziert fährt. Sie möchte gerne lockerer sein und die kleinen Fehler, die ihr immer wieder Zeit kosten, ausmerzen. Sie will daran arbeiten und wenn sie wieder am Start ist, die Früchte der harten Arbeit ernten.

Nach zwei sonnigen und schönen Urlaubswochen in Mexiko begann vor Kurzem das Athletentraining. Mit dabei ist auch Trainerin Monika Müller. Zwei längere Skitrainingslager zu etwa zehn Tagen werden vor der Reise nach Argentinien anstehen.

Eine der nächsten Veranstaltungen, bei denen die Südtirolerin mit ihrem Sponsor „Südtirol“ vor Ort sein wird, ist Ende Mai das „Festival del Gusto“ in Bozen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.skiracingmagazine.it

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.