Home » Alle News, Damen News

Verletzte Ilka Štuhec will bald wieder fit sein

Ilka Štuhec will bald wieder an die Form des Vorjahres anknüpfen

Ilka Štuhec will bald wieder an die Form des Vorjahres anknüpfen

Basel – Die slowenische Skirennläuferin Ilka Štuhec ließ sich am 27. Geburtstag in Basel am linken, vorderen Kreuzband operieren. Wenige Tage zuvor war sie beim Slalomtraining in Österreich gestürzt. Der Schmerz war groß, der Schock größer. Die Slowenin wird nicht bei den Olympischen Spielen in Südkorea um Edelmetall mitfahren können. Sie sprach mit den Ärzten. Diese rieten ihr von einer konservativen Behandlung ab.

Štuhec braucht das Knie länger als nur in diesem Winter. Sie hofft, dass sie in knapp einem halben Jahr wieder ins Training einsteigen kann. Das stimmt nicht nur Dr. Friederich, sondern auch die Athletin mehr als nur positiv.

Die sympathische Skirennläuferin, der in der vergangenen Saison der Durchbruch gelungen ist, wurde bereits fünfmal am linken Knie operiert. Also weiß sie, was es heißt, sich wieder zurück zu kämpfen. Aber die 27-Jährige will optimal in den übernächsten Winter kommen und diesen dann in Angriff nehmen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.blick.ch

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

[display-posts category=“news“, posts_per_page=“40″]

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.