Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup

Veronika Staber siegt am Götschen, toller Nachtslalom mit über 100 Läuferinnen

© Gerwig Löffelholz - Veronika Staber siegt am Götschen

© Gerwig Löffelholz - Veronika Staber siegt am Götschen

Kurzfristig wurden zwei FIS Damen Slaloms von Garmisch Partenkirchen an den Götschen verlegt. Grund dafür war die zu geringe Schneeauflage am Gudiberg, wodurch ein Rennen nicht möglich war. Deshalb sprang der SC Hammer ein und übernahm die Ausrichtung der Wettkämpfe am Götschen. Das Teilnehmerfeld war erwartungsgemäß sehr groß, da bisher in dieser Saison die meisten Rennen auf Grund der Schneelage abgesagt werden mußten. Insgesamt gingen 109 Mädels aus 18 Nationen an den Start. Beide Läufe waren von Tobi Lux und Andi Lapper sehr fair ausgeflaggt, so dass es relativ wenige Ausfälle gab.

Der Sieg ging nicht ganz unerwartet an Veronika Staber vom WSV Samerberg, die noch tags zuvor beim Weltcup in Zagreb nur um sieben Hundertstel am 30ger Finale scheiterte. Sie konnte befreit auffahren und landete einen ungefährdeten Erfolg mit über einer Sekunde Vorsprung auf Susanne Weinbuchner vom SC Lengries und Petra Vlhova aus der Slowakei. Auf Rang vier folgte die bekannte Weltcupstarterin Marina Nigg aus Liechtenstein, die mit ihren Teamkolleginnen und Trainer Hans Martin direkt vom Weltcup in Zagreb angereist waren. Die Serbin Nevena Ignjatova kam vor der Tschechin Michaela Smutna auf Platz fünf. Maren Wiesler vom SC Münstertal wurde siebte.

Aus heimischer Sicht hätte man sich vielleicht etwas mehr erwartet, denn Iris Dorsch vom SC Schellenberg mußte sich mit Rang 18 zufrieden geben. Marina Wallner vom SC Inzell landete auf Position 25 und Patrizia Dorsch belegte m Ende Rang 28.

Insgesamt war es ein sehr faires Rennen mit tollen Bedingungen für alle Starterinnen. Ein großes Lob auch an die Trainer, die allesamt Hand anlegten und gemeinsam mit dem Veranstalter SC Hammer verantwortlich waren für diesen guten „FIS Einstieg“ in diesem Jahr am Götschen.

Autor: Helmuth Wegscheider
Quelle:  www.bsv-ski.de

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.