Home » Alle News, Herren News, Top News

Vincent Kriechmayr freut sich über den nationalen Super-G-Meistertitel

Vincent Kriechmayr freut sich über den nationalen Super-G-Meistertitel

Vincent Kriechmayr freut sich über den nationalen Super-G-Meistertitel

Saalbach-Hinterglemm – Neben dem Super-G der Damen wurde heute im Rahmen der Österreichischen Ski-Meisterschaften auch der Super-G der Herren ausgetragen. Dabei nahm der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr in einer Zeit von 1.09,68 Minuten den sehr guten Schwung vom Weltcup mit (er gewann bei Saisonkehraus in Ǻre sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G, Anm. d. Red.) und siegte vor Maximilian Lahnsteiner (+0,11) und Daniel Hemetsberger (+0,28).

„Dieser Meistertitel bedeutet mir sehr viel und ist natürlich ein gelungener Abschluss nach einer langen, anstrengenden Saison“, so der neue Super-G Titelträger.

Christopher Neumayer (+0,39) schwang noch vor dem mit der Nummer 1 das Rennen eröffnende Max Franz (+0,44) als Vierter ab. Thomas Mayrpeter (+0,45) wurde hauchdünn vor Sebastian Arzt (+0,46) und Daniel Danklmaier (+0,47) Sechster.

Der Slalomspezialist Marco Schwarz sprengte mit der hohen Nummer 50 die Top-10 und kann mit dem neunten Rang zufrieden sein. Die besten Zehn des heutigen Super-G-Bewerbs wurden von Michael Offenhauser (+0,58) abgerundet.

Am Donnerstag finden in Saalbach zwei Abfahrtstrainings statt, ehe die nationale Jugendmeisterschaft und die Österreichische Meisterschaft der Herren in der Abfahrt am Freitag ausgetragen werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Offizieller FIS Endstand: Österreichische Meisterschaft Super-G der Herren

Anmerkungen werden geschlossen.