Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup

Vivien Insam hat bei der Junioren-WM 2018 kein Glück

Vivien Insam hat bei der Junioren-WM 2018 kein Glück (Foto / privat)

Vivien Insam hat bei der Junioren-WM 2018 kein Glück (Foto / privat)

Davos – Just zum Saisonhöhepunkt wurde die Grödnerin Vivien Insam vom Glück verlassen. Die Südtirolerin schied bei den diesjährigen Junioren-Weltmeisterschaften im schweizerischen Davos sowohl im Riesentorlauf als auch im Slalom aus.

Trotzdem kann die junge Athletin auf eine durchaus zufriedenstellende Saison zurückblicken. Insam hat die ganze Karriere vor sich und wird hundertprozentig ihr Nervenkostüm im Zaum halten und mit erfolgreichen Resultaten von sich hören lassen.

Die Südtirolerin schaut auch in die Zukunft. Sie wird sich nicht aus der Ruhe bringen lassen und nach Giustina Demetz, Isolde Kostner, Verena Stuffer, Nicol und Nadia Delago wohl in der erfolgreichen Grödner Weltcupgeschichte der Damen das eine oder andere Kapitel schreiben. Garantiert.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.