Home » Alle News, Damen News

Völkl News: Interview und Saisonrückblick mit Eva-Maria Brem

© Gerwig Löffelholz / Eva-Maria Brem

© Gerwig Löffelholz / Eva-Maria Brem

Mit einem Sieg, zahlreichen Podestplatzierungen und dem zweiten Platz im Riesenslalom Gesamtweltcup kann die Völkl Teamfahrerin Eva-Maria Brem auf die erfolgreichste Saison ihrer Karriere zurückblicken. Im Interview lässt die Tirolerin ihre Saison Revue passieren, berichtet über ihr Sommertraining und erzählt uns was sie in der trainingsfreien Zeit treibt.

Herzlichen Glückwunsch zu deiner tollen Saison!
Drei Worte, die dir in den Sinn kommen wenn du zurückblickst?

Lehrreich, erfüllend und motivierend.

Ende März hattest du dein letztes Rennen in Meribel, was hast du in den Tagen danach gemacht?
Ich musste mich erst mal ausruhen und habe sehr viel geschlafen, hatte dann einige verschiedene Termine und Verpflichtungen mit Sponsoren und Partnern, aber auch das Feiern kam nicht zu kurz.

Welcher Wunsch ist diese Saison in Erfüllung gegangen?
Ich durfte in Aspen meinen ersten Weltcupsieg feiern und konnte mir damit definitiv einen Traum erfüllen

War das auch dein großes Highlight der Saison oder welches Rennen ist dir sonst noch speziell in Erinnerung geblieben?
Ja klar der erste Weltcupsieg ist natürlich das absolute Highlight, wobei mir die Rennen in Sölden und Meribel ebenfalls stark im Gedächtnis geblieben sind.

Zweiter Platz im Riesenslalom Overall – große Freude oder kleiner Wermutstropfen, dass du nicht ganz Oben stehst?
Natürlich bin ich sehr glücklich mit diesem Ergebnis. Anna hat mehr Rennen gewonnen und somit die Bigpoints geholt und auch die Gesamtwertung verdient gewonnen. Wermutstropfen ist sicherlich das falsche Wort für meinen tollen zweiten Platz, mit dem ich sehr zufrieden bin. Mir ist aber bewusst, dass ich es auch hätte schaffen können. Dafür habe ich aber zu oft Fehler gemacht, ab und an ein bisschen zu viel riskiert und somit auch einige wichtige Punkte liegen gelassen.

Auf wen kannst du zählen, wenn es mal schlecht läuft?
Ein wichtiger Rückhalt ist mein Freund, meine Familie und Freunde, aber auch auf meinen Servicemann Richie kann ich mich immer verlassen.

Tauschst Du deinen Völkl Racetiger auch mal gegen Freeride- oder Touren-Ski?
Ja sehr gerne sogar. Ich komm zwar leider nur selten dazu, aber ich liebe Tourengehen, um genau zu sein vor allem das Runterfahren. Eine schöne Abfahrt im Gelände ist Motivation genug den anstrengenden Weg nach oben auf sich zu nehmen.

Wie sieht das Fitness-Programm in der Off-Season aus?
Da ist mir vor allem Abwechslung und Vielseitigkeit wichtig. Neben Ausdauer und Krafteinheiten, habe ich mit Streetdance begonnen und schaue gerade nach einem passenden Trial Bike.

Wie verbringst du den Sommer? Ist da auch mal Zeit für Urlaub/Freizeit und wenn ja wohin geht’s/was treibst du?
Ich versuche nach jedem Trainingsblock (4-6 Wochen) ein paar Tage Pause zu machen zur Regeneration. Da ist dann alles erlaubt, je nach Lust und Laune – also von faul in der Sonne liegen bis Tennis spielen und tauchen. Trainiert wird nicht.

Was ist dein favorite place to be, wenn du mal Zeit hast?
Irgendwo am Wasser, bestenfalls an einem schönen See mit wenigen Menschen – ein Platz wo man seine Ruhe hat und Abschalten kann.

Dein Ziel für die kommende Saison?
Ich will aus meinen Fehlern lernen und stetig besser werden und in jedem einzelnen Rennen meine bestmögliche Leistung abrufen.

Vielen Dank für das Gespräch und einen schönen Sommer!

Quelle:  www.voelkl.com

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.