Home » Alle News, Damen News

Vorarlbergerin Christine Scheyer beschert nicht nur dem ÖSV einen heiß ersehnten Abfahrtssieg

Vorarlbergerin Christine Scheyer beschert nicht nur dem ÖSV einen heiß ersehnten Abfahrtssieg

Vorarlbergerin Christine Scheyer beschert nicht nur dem ÖSV einen heiß ersehnten Abfahrtssieg

Altenmarkt-Zauchensee – Warum ist der heutige Abfahrtserfolg von Christine Scheyer aus Vorarlberg so wertvoll und schön? Ganz einfach: Weil der letzte Vorarlberger Damensieg in einer Abfahrt mehr als 42 Jahre zurückliegt.

Im französischen Val d’Isère gewann am 4. Dezember 1974 Wiltrud Drexel. Und wenn man die frech fahrende Scheyer kennt, weiß man, dass man nicht 42 Jahre auf den nächsten Sieg eines ÖSV-Mädls aus dem Ländle warten muss.

Scheyer, die am 18. Juli 23 Jahre alt wird, kommt aus Götzis. Dort findet immer das weltbekannte Leichtathletikmehrkampfmeeting statt. Als Hobbys führt die Studentin der Wirtschaftswissenschaften Mountainbiken, Tennis spielen und Musik an. Außerdem ist ihr Motto „Trainiere hart, oder gehe heim!“ nicht von schlechten Eltern.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.vol.at (Auszug)

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.