Home » Alle News, Damen News

Wendy Holdener freut sich auf die neue Saison

Wendy Holdener freut sich auf die neue Saison

Wendy Holdener freut sich auf die neue Saison

Untereriberg – Die Schweizerin Wendy Holdener freut sich auf den kommenden Winter. Sie hofft, dort weiterzumachen, wo sie aufgehört hat. Sie weiß, dass ihre Ambitionen hoch sind. Im Weltcup stand sie im letzten Winter bei sechs von neun Slaloms auf dem Podium. Außerdem will sie auch hie und da Mikaela Shiffrin, die selbsternannte Torlaufkönigin, schlagen.

Die Eidgenossin betont, dass man nicht dauernd an die erzielten Erfolge denken darf. Die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht; sie alle trainieren weiter, um besser zu sein. Holdener ist jung und hat bereits viel erreicht. In Zukunft möchte sie sich nicht stressen lassen und auch sich ab und zu entspannen.

Denn wenn sie mit sich im Reinen ist – und das ist sie allemal – kann sie wieder Kräfte bündeln und freisetzen. Und dann könnte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin eine ernst zu nehmende Rivalin haben, nicht nur was den Slalomweltcup betrifft. In Pyeongchang kann der Swiss Ski-Athletin der große Clou gelingen.

Quelle: www.nzz.ch 

 

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.