Home » Alle News, Damen News

Wendy Holdener freut sich über Rang 3 beim Slalom von Killington

Wendy Holdener freut sich über Rang 3 beim Slalom von Killington

Wendy Holdener freut sich über Rang 3 beim Slalom von Killington

Killington – Heute wurde in Killington ein Slalom der Damen ausgetragen. Der Ort an der US-amerikanischen Ostküste ist der 181. in der Weltcuphistorie. Der Sieg ging an die Hausherrin Mikaela Shiffrin. Doch auch die Schweizerin Wendy Holdener konnte sich als Drittplatzierte über einen Platz auf dem Podest freuen.

Michelle Gisin belegte in der Endabrechnung den 19. Platz und schwang vier Positionen vor ihrer erfahrenen Teamkollegin Denise Feierabend ab. Die 18 Jahre junge Mélanie Meillard, die uns in Levi mit Platz sechs und ihrer unbekümmerten Fahrt positiv überraschte, konnte ihren Erfolg beim ersten Rennen in Finnland nicht bestätigen und schied im zweiten Durchgang aus.

Nicht für das Finale qualifizieren konnte sich indessen Rahel Kopp. Beim nächsten  Slalomrennen in Sestriere (11.12.2016) wird sich ihr, mit zwei guten Durchgängen, die nächste Möglichkeit bieten Weltcuppunkte einzufahren.

Offizieller FIS Endstand:  Slalom der Damen in Killington

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.